Über die Spielarten der Liebe weiß kaum ein anderer Regisseur so pointiert und authentisch zu berichten wie Woody Allen. So ist auch dieses Ensemble-Stück ein virtuoser Beziehungsreigen, dessen Figuren ganz dem wahren Leben entsprungen scheinen: Alfie (Anthony Hopkins), der seine Frau nach 40 Jahren für ein Callgirl verlässt, seine verheiratete Tochter (Naomi Watts), die sich in ihren Boss verknallt. Das ist witzig, klug und bietet keine Lösungen fürs Liebesdilemma. Halt genauso wie das echte Leben.