Auf der IFA 2011 fahren die Notebook- und Tablet-Hersteller spektakuläre Modelle auf. Dabei scheinen die Extreme besonders wichtig. Ultradünn und ultraleicht – so sollen die Geräte von Morgen sein. Für den Notebook-Bereich hat Toshiba etwas ganz besonderes entwickelt: Der internationale Technologiekonzern führt auf der IFA 2011 das erste Notebook mit 3D-Display vor, das ohne 3D-Brille betrachtet werden kann. Eine Auswahl der neuesten Notebooks und Tablets finden Sie in unserer Bildergalerie.