Zwei lange Jahre ließ ProSieben seine nach Frischfleisch lechzende Zuschauerschaft hungern. Nun hat das Warten ein Ende. Gesucht wird das „Sommermädchen 2011“. Natürlich am Strand, natürlich im knappen Bade-Outfit – und natürlich sind wieder einmal all diejenigen völlig schief gewickelt, die denken, hier gehe es lediglich um die pure Fleischbeschauung. Nein, laut ProSieben kommt es „nicht nur auf Schönheit an, es zählen auch Mut, Köpfchen, Kreativität und Kampfgeist“. Logisch, is‘ klar. Moderiert wird der Spaß in diesem Jahr übrigens vom keineswegs nervigen TV-Traumpaar Jana Ina und Giovanni Zarrella. Juhu! So lässt man sich den Sommer gefallen…oder man lässt den Fernseher einfach mal aus.

Text: André Depcke

„Sommermädchen 2011“-Trailer