The Strokes – „Stroked: A Tribute To Is This It“
>>> 5/5 Punkten
Wie doch die Zeit vergeht: Knappe zehn Jahre hat das Debüt „Is This It“ der Strokes mittlerweile auf dem Rock-Buckel – Grund genug für eine Runde Applaus in Form eines Tribute-Albums. Auf „Stroked: A Tribute To Is This It“ interpretieren unter anderem Peter Bjorn And John, Real Estate und Wise Blood die insgesamt elf Songs auf ihre ganz eigene Weise neu.
>>> Hier das Album gratis herunterladen!


Nirvana – „Newermind Tribute Album“
>>> 5/5 Punkten
Doppelt so alt wie das Debüt der Strokes ist Nirvanas „Nevermind“. Zum 20. Geburtstag des Popkultur-prägenden Klassikers spielten Bands und Musiker wie die Meat Puppets, die Midnight Juggernauts, The Vaselines oder Amanda Palmer die 13 Songs von „Nevermind“ für das fast gleichnamige Tribute-Album neu ein.
>>> Hier das Album gratis herunterladen!


Pablo Dylan – „10 Minutes“
>>> 3/5 Punkten
Du, Opa, ich werd‘ Rapper! Gesagt, getan: Mit „10 Minutes“ veröffentlicht Pablo Dylan, der 15-jährige Enkel der Musikklegende Bob Dylan, auf seiner Webseite ein acht Tracks umfassendes HipHop-Mixtape. Mit reichlich Electro- und Pop-Einflüssen sowie gepitchten Vocals ist er damit genau am Puls der Zeit.
>>> Hier das Mixtape gratis herunterladen!

André Depcke