Grace Jones – „Well Well Well Dub“
>>> 3/5 Punkten
Am 2. September veröffentlicht die exzentrische Pop-Entertainerin Grace Jones ihr 2008er Album „Hurricane“ in einer Deluxe-Edition – inklusive Bonus-CD mit allen Songs in einer speziellen Dub-Version. Einen davon, genauer gesagt „Well Well Well Dub“, gibt es schon jetzt als Kostprobe.
>>> Hier den Song gratis herunterladen!


The Wombats – „Drop Me Like A Guillotine“
>>> 5/5 Punkten
Die B-Seite der aktuellen Wombats-Single „Our Perfect Disease“ heißt „Drop Me Like A Guillotine“ und ist ein schwermütiger Indierock-Song. Wer auf die A-Seite verzichten kann, findet besagte B-Seite auf der Webseite der werten Kollegen vom großen New Musical Express – besser bekannt als NME.
>>> Hier den Song gratis herunterladen!


Moby – „The Broken Places (Extended Version)“
>>> 5/5 Punkten
In regelmäßigen Abständen verschenkt der kleine glatzköpfige Soundtüftler Moby aus New York Songs von seinem aktuellen Album „Destroyed“. Nach „Be The One“ und „The Day“ gibt es jetzt das traumhafte Ambient-Electro-Stück „The Broken Places“ – und zwar in der Extended Version.
>>> Hier den Song gratis herunterladen!

André Depcke