Zwei alte Hasen und ein junger Wilder: Für ihr neues Album „Tomorrow’s World“ haben die Synthiepop-Urgesteine Vince Clarke und Andy Bell den 26-jährigen Produzenten Frankmusik an die Regler gesetzt. Heraus kam frischer, tanzbarer Electro-Pop zwischen Hurts und Lady Gaga, der auch alte Fans abholt. Flott!