Wer den Klang der Schallplatte liebt, braucht den passenden Spieler – so einen wie den der britischen Edelmanufaktur Rega: Auspacken, justieren (können auch Laien), anstöpseln – der Hörspaß beginnt. Der Verstärker muss über einen geeigneten Eingang verfügen, eine transparente Abdeckhaube gibt’s dazu.