HESLACH
Ø Kaltmiete 9,56 Euro pro Quadratmeter
Zugegeben, Heslach hat einen speziellen Charme. Kleine Fabriken und Backsteinsiedlungen charakterisieren das Stadtbild. Doch das einstige Arbeiter- und Multikulti-Viertel schlechthin wird immer beliebter. Bürger unterschiedlichster Herkunft und sozialer Stellung leben hier Tür an Tür. Kleine Shops und Lädchen, urige Kneipen und die Nähe zur Innenstadt sorgen für das besondere Flair Heslachs. An der Grenze zu Kaltental werden die Mieten sogar um einiges billiger. Der Quadratmeter kostet dort noch um die 8,10 Euro.

STÖCKACH
Ø Kaltmiete 9,30 Euro pro Quadratmeter
Schön ist es hier auf den ersten Blick nicht. Doch das Multikulti-Viertel hat Vorteile: In nur fünf Minuten ist man mit der Bahn in der Stadt. Mit etwas Glück lassen sich Mietpreise finden, von denen mancher Westler nur träumen kann. Der mittlere Teil des Schlossparks ist gleich nebenan und lädt – frei von Zelten und Parkschützern – zum Relaxen ein. Rund um den Stöckach locken kleine Einzelhändler und eine Handvoll Bars, die längst schon zu den In-Locations zählen wie der Ausschank Ost. Richtung Ostend- und Talstraße fallen die Mietpreise gar auf 6,60-8 Euro.

HAIGST/DEGERLOCH
Ø Kaltmiete 12,10 Euro pro Quadratmeter
Am Hang zwischen Degerloch und dem Süden liegt dieses Viertel mit traumhaftem Ausblick auf die Innenstadt. Ja, es ist etwas gehobener hier, und etwas abgeschieden. Lange blieben die Degerlocher als Alteingessessene lieber unter sich. Gut verdienende Familien zieht es schon länger auf den Haigst – Einfamilienhäuser und große Wohnungen locken sie her. Allerdings sind die Preise wie überall in den Höhenlagen: hoch!

BOTNANG
Ø Kaltmiete 8,30 Euro pro Quadratmeter
Mit guter Luft und herrlicher Lage punktet der kleinste Vorort von Stuttgart. Inmitten von Natur und ausgedehnten Wäldern gibt’s – für Stuttgarter Verhältnisse – noch relativ günstige Mieten! Die Bauernwaldstraße liegt sogar noch unter dem Durchschnitt in Botnang mit um die 7 Euro. Auf die grüne Lunge Stuttgarts mit Wiesen, Waldwegen und Spielplätzen fliegen vor allem junge Familien.