Nancy will hoch hinaus. Die selbstbewusste Straßenkatze wohnt in einem reichen Londoner Vorort und träumt vom Leben als Star, zum Beispiel in einem Katzenfutter-Spot. Dank ihres Gespürs für die Beziehung zwischen Mensch und Katze loggt sie sich bei Facebook ein, startet den Miez-Blog und sucht sich eine Agentin. Ein etwas absurder, aber tierisch charmanter Mix aus „Bridget Jones“ und „Sex And The City“.