1. BAY OF FUNDY
Ein grandioses Naturschauspiel an Kanadas Ostküste. Gewaltige Wassermassen strömen zweimal täglich in die Meeresbucht von Fundy und lassen den Meeresspiegel auf 15 bis 21 Meter Höhe ansteigen.
PRINZ-Fazit: Ein Touristenspektakel – Land und Leute sind einfach hinreißend.

2. BEIRUT
Die Hauptstadt des Libanon lebt allen Zerstörungen zum Trotz noch immer vom Ruf als das „Paris des Nahen Ostens“ voller Charme, Stil und Lebensart. Und die Jugend bemüht sich, ihren kosmopolitischen Lebensstil durchzuhalten. Clubs, Boutiquen, Partys am wunderschönen Strand und eine Skipiste in 45 Minuten Entfernung.
PRINZ-Fazit: Schön, aber gefährlich: Das Auswärtige Amt rät zu „erhöhter Vorsicht“.

3. CHONGQING
Warum immer Hongkong, Peking und Shanghai? Auch Chinas viertgrößte Stadt bietet alles, was man von einer chinesischen Megacity erwartet. Dazu Spaziergänge am Yangzi-Ufer und Bootsfahrten zum Drei-Schluchten-Staudamm.
PRINZ-Fazit: Sehenswert!

4. GHANA
Das Land an Afrikas Westküste gehört nicht zu den berühmten Safari-Destinationen, ist aber der perfekte Einstieg für Afrikareisende, erschwinglich, sicher, englischsprachig und darum beliebt bei Rucksacktouristen und Individualreisenden.
PRINZ-Fazit: Strände, Dschungel – und atemberaubende Folklore.

5. GERONA
Die kleine Schwester Barcelonas imponiert mit einer überwältigenden Fülle historischer Monumente ebenso wie mit eleganten Alleen aus dem 19. Jahrhundert.
PRINZ-Fazit: Die kulturelle Szene ist erstaunlich lebendig und die Küchenszene superb.

6. YUCATÁN
Die Halbinsel Yucatán hat alles im Überfluss, was Mexiko zu bieten hat: traumhafte Strände, eine einzigartige Küche, fröhliche Feste und eine exotische Tierwelt. Und sie gilt – das ist den Frommer’s- Reiseexperten wichtig – als die sicherste Region Mexikos. Hier soll es tatsächlich auch nicht gefährlicher sein als in der Heimat.
PRINZ-Fazit: Sichere Nummer!