In Großbritannien wird er als Nachfolger von Robbie Williams gehandelt: Ein 27-jähriger Fußballverrückter aus Manchester, der Platz drei bei „The X Factor“ belegte, seitdem gut Freund mit Musik-Mogul Simon Cowell ist und Millionen von Teenagern schlaflose Nächte beschert. Schließlich macht Olly Gute-Laune- Pop, der so blitzblank wie seine Zähne ist: ein Mix aus Dancehall, Soul und Schmusepop, der von der großen Liebe handelt – und warum er sie (wie im wahren Leben) bislang noch nicht gefunden hat. Vielleicht weil er dann doch nicht aufregend genug ist. Denn In Case You Didn’t Know enthält mit „Heart Skips A Beat“ nur einen richtigen Hit – und das ist für ein Album schlichtweg zu wenig.