>> Hier geht’s zur Bildergalerie!

In den Neunzigern trugen Fans auf Festivals noch Jeans und gelbe Regenjacken – und Stars liefen dort nur durch den Schlamm, wenn sie auch einen Auftritt hatten. Das alles hat sich geändert, seit Kate Moss in Glastonbury in Jeans-Shorts und in einem Marc-Jacobs-Top fotografiert wurde. Jetzt muss Festivalmode glamourös, praktisch und lässig zugleich sein.