Alles beginnt mit einem Mercedes 350 SL, Bj. 1971: In seinem Roman „Fahrtenbuch“ erzählt Niklas Maak 40 Jahre deutsche Geschichte anhand der Biografien der Autobesitzer bis zum Tachostand von 350 000 Kilometern. Mit Protagonisten, wie sie verschiedener nicht sein könnten: ein Chefarzt, ein italienischer Gastronom, eine Studentin, ein junger Türke und ein gescheiterter Manager. Ein kurzweiliger Streifzug, als Hörbuch wunderbar eindringlich gelesen von dem Schauspieler Hanns Zischler.