Prinz.de  ›  Familie und Freizeit  ›  TimeRide Köln – Zeitreise in die goldenen Zwanziger

TimeRide Köln – Zeitreise in die goldenen Zwanziger

Wolltet ihr schon immer mal mit der Straßenbahn durch das Köln der Zwanziger Jahre fahren? Was bisher nur Filmhelden vorbehalten war, wird nun zum Ausflugsziel für die ganze Familie: TimeRide macht Geschichte wieder lebendig und den Traum vom Zeitreisen wahr.

So bunt war der Kölner Karneval 1926

Dank moderner Technologien wie Virtual Reality (VR) in Kombination mit haptischen Elementen wie Vibrationen und Fahrtwind tauchen die Besucher in das Leben und Treiben ausgewählter Epochen ein. TimeRide bietet die erlebnisreichen Zeitreisen mittlerweile in fünf deutschen Städten an.

Köln: Ein Ausflug in die goldenen Zwanziger

Los geht die Zeitreise in Köln in einem glamourösen Filmpalast. In diesem historischen Lichtspielhaus gibt ein unterhaltsamer Kurzfilm im Stil der 1920er einen Einblick in die Geschichte der Metropole am Rhein.  

Stilvoll geht es auch weiter: Die Hutmacherin Tessa lädt die Reisenden in den Hutmacherladen der Familie Riedschneider ein. Schnell wird klar: Nicht nur das Hutmachen ist eine Kunst, sondern auch das Huttragen. 

Der Höhepunkt der Zeitreise ins Jahr 1926 ist die Fahrt mit der ersten elektrischen Kölner Straßenbahn. Dank der VR-Brille erleben die Passagiere die Schönheit der Stadt vor der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Die Fahrt führt vorbei an ikonische Wahrzeichen, die heute vielfach verschwunden oder kaum noch wiederzuerkennen sind. Am Neumarkt endet die Fahrt im bunten Karnevalstreiben mit einem „Grand Finale“!

TimeRide GO!: Stadtrundgang in die Vergangenheit

Neben virtuellen Zeitreisen bietet TimeRide in Köln, Dresden und München auch Stadtführungen an. Die Stadtrundgänge TimeRide GO! verbinden eine geführte Tour durch die Kölner Altstadt von heute mit einem virtuellen Blick in die Vergangenheit. Ein persönlicher Guide führt die Teilnehmer auf der 90-minütigen Route zu den Highlights der Stadt. An sechs ausgewählten Orten werden wichtige Stationen der über 2000-jährigen Stadtgeschichte Kölns in insgesamt neun Virtual-Reality-Szenerien wieder lebendig – ein perfekter Früher-Heute-Vergleich.  

TimeRide GO! verbindet einen geführten Stadtrundgang durch die Kölner Altstadt mit einer virtuellen Zeitreise

Habt ihr Lust bekommen auf eine Reise in die Vergangenheit? Mehr Infos zu den Zeitreisen und Stadtführungen von TimeRide findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading