So, 21. Juli 2019 Uhr
Prinz.de  /  Regional  /  Traumdate in Dortmund: So beeindruckst du deinen Schwarm

Traumdate in Dortmund: So beeindruckst du deinen Schwarm

Schmetterlinge im Bauch und interessante Gespräche, das sind die Zutaten für ein gutes Date. PRINZ gibt euch kreative Ideen für Euer erstes Treffen.



Es sind nicht nur die Schmetterlinge im Bauch, die tiefen Blicke oder die tollen Gespräche, die für ein gutes Date sorgen, nein, auch die Location, wo euer erstes Kennenlernen stattfindet, kann zum Erfolg beitragen. Von gemeinsamer Shopping-Tour über Zoobesuch oder ein Candlelight-Dinner, wir haben für euch ein paar Ideen fürs erste Date zusammengetragen.

Zoo Dortmund

Mergelteichstr. 80, 44225 Dortmund, Hacheney, Tel. 5028593, tägl. 9-18:30 Uhr (Winter: 9-16:30 Uhr), zoo.dortmund.de

Ein Zoobesuch zählt zu den Klassikern als Anlaufpunkt fürs erste Date. Und das nicht ohne Grund, denn ihr könnt hier drei Fliegen mit einer Klappe schlagen: zunächst einmal macht ihr einen schönen gemeinsamen Spaziergang, bei dem man durch die kleinen Zwischenstops an den Tiergehegen immer wieder neue kleine Abenteuer erlebt. Sei es beim Beobachten der Erdmännchen, der großen Ameisenbärenzucht oder dem Malaiischen Tiger. Auch der Streichelzoo oder die verschiedenen Erlebnis-Stadionen eignen sich hervorragend. An zahlreichen Gehegen könnt Ihr Euer Können mit dem der Tiere messen. Könnt ihr weiter springen als ein Känguru oder so geschickt klettern wie ein Brillenbär? Dabei könnt ihr euer Gegenüber genau in Sachen Sportlichkeit, Geschick, Beobachtungsgabe und Ehrgeiz abchecken. Ein gemeinsames Essen im Zoorestaurant oder ein kleines mitgebrachtes Picknick auf einer der zahlreichen Parkbank macht aus dem Date eine runde Sache.

Für Fans von: Tagesausflug zum Kennenlernen

Thier-Galerie

Westenhellweg 102-106, 44137 Dortmund, Innenstadt, Tel. 9632550, Mo-Do 10-20, Fr und Sa 10-22 Uhr, thier-galerie.de

Tee-Spezialitäten durchstöbern im „Teekontor“, hochwertige Olivenöle und Essige bei „Oil & Vinegar“ probieren, sich im Depot neue Deko-Ideen holen oder euch bei „Jochen Schweizer“ eine Erlebnisbox für das nächste Date aussuchen: eine Shopping-Tour fürs erste Date durch die Thier-Galerie eignet sich hervorragend. Ganz entspannt und ohne Zeitdruck könnt ihr hier bummeln, neue Sachen entdecken und euch gegenseitig kennenlernen. An Gesprächsstoff sollte es euch hier nicht mangeln, gibt es doch so viel zu entdecken. Alleine über die Architektur des viergeschossigen „Haus im Haus“ im glasüberdachten Innenbereich lässt sich gemeinsam fachsimplen. Für die Pause zwischendurch könnt ihr euch eins der zahlreichen Gastroangebote aussuchen, entweder asiatisch bei „Thai Curry Delhi“ oder italienisch im „Vabene“ oder einfach einen leckeren Kaffe bei „Starbucks“. Der Vorteil: hier seid ihr komplett Wetterunabhängig.

Für Fans von: gemeinsam stöbern, schnacken und snacken

Florian

Florianstr. 2, Dortmund, Innenstadt, Tel.  Mi-Sa 12-22, So 10-22 Uhr, mein-florian.de

„A Restaurant with an view“ ist ohne Frage das Turmcafé im Dortmunder Fernsehturm und damit ein Platz für ein spektakulräres gemeinsames Erlebnis beim ersten Treffen. Auf 137 Meter könnt ihr euch hier kulinarisch austoben. Entweder beim reichhaltigen Brunch am Sonntag und an Feiertagen oder am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen, am Mittag aus der Mittagskarte und beim Dinner am Abend. Der Küchenchef Deniz Krug bietet eine saisonal wechselnde Karte mit leicht gehobener, aber regionaler Küche. Hier könnt ihr also lecker Essen, gemütlich quatschen und die Aussicht über Dortmund genießen. Es empfiehlt sich einen sonnigen Tag zu wählen – dann ist natürlich der Weitblick besser.

Für Fans von: Dates mit einem besonderen Weitblick

Bowling AS Dortmund

Kampstr. 35-37, 44137 Dortmund, Innenstadt, Tel. 18116060, Mo-Do 15-0, Fr und Sa 14-3, So 14-0 Uhr, bowlingas-dortmund.com

Mögt ihr ein bisschen mehr Aktion bei eurem ersten Treffen – klar damit könnt ihr euer Date auf Spontanität, Sportlichkeit und Ehrgeiz abchecken – sei euch ein gemeinsamer Bowlingabend oder -nachmittag ans Herz gelegt. Der Vorteil: ihr müsst euch erstmal nicht zwingend tiefgründig unterhalten, sondern bei kleinen Smalltalks gegeneinander beim Bowling antreten. Wenn die Gespräche dann etwas tiefgründiger werden sollen, könnt ihr euch ins Restaurant oder in die Cocktail-Bar zurück ziehen.

Für Fans von: aktives Dates mit Option auf gemütliches Beisammensein

Stadtführung

Berliner Str. 44, 44143 Dortmund, Tel. 515968, stadtkernobst.de

Eine weitere Alternative sich in ungezwunger Umgebung zu treffen, etwas zu unternehmen und sich kennenzulernen sind, obwohl ihr euch sicherlich gut in eurer Stadt auskennt, eine Stadtführung. Hier bietet euch Anja Hecker-Wolf mit ihrem „Stadtkernobst“ verschiedene Stadtführungen an. Wollt ihr erst einmal ein bisschen auf Abstand bleiben, können wir euch eine Segway-Tour empfehlen (2 Stunden für 58€ pro Person). Wie die Tour-Guides selbst betonen, darf dabei erstmal nicht gekuschelt werden, da sonst die Radkappe abfällt. Habt ihr dann entweder den Friedensplatz, die Hörder Burg und den Phoenix-See oder die Innenstadt und den Westfalenpark erkundet, könnt ihr es euch ja noch in einer umliegenden Bar oder einem Restaurant gemütlich machen. Apropos Bar, da wären wir auch schon bei einem zweiten passenden Tourangebot „Obergärig-untergärig – Biergeschichten aus Dortmund“. Bei diesem Stadtrundgang lernt ihr Spannendes über das Dortmunder Bier und seine Brautradition. Probiert wird dabei natürlich auch (1,5 Stunden und 12€ pro Person).

Für Fans von: gemeinsam Neues aus seinem eigenen Kiez lernen

Alle Restaurants findet ihr im PRINZ Locationguide.