12 °C Di, 15. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  PRINZ-Test: Car-Sharing und Miet-Fahrräder

PRINZ-Test: Car-Sharing und Miet-Fahrräder

Die Mobilitätskonzepte im Überblick: wie sie funktionieren, was sie kosten, wer sie nutzen sollte.

Nicht nur die DVB und die eigenen Räder bringen Dich durch die City. Immer mehr Dresdner nutzen mittlerweile Car-Sharing und Miet-Fahrräder. Die Mobilitätskonzepte im Überblick: wie sie funktionieren, was sie kosten, wer sie nutzen sollte.
DRESDEN WIRD IMMER MOBILER
Immer mehr Menschen nutzen Carsharing-Angebote. Auch in Dresden ist dieser Trend längst angekommen. Seit 1998 gibt es hier Carsharing und die Zahl der Nutzer und Fahrzeuge steigt jedes Jahr. Doch auch Fahrradvermietungen bekommen immer mehr Zulauf. Welches der Angebote am besten zu dir passt, solltest du individuell entscheiden. Besondere Anlässe erfordern besondere Fahrzeuge.
 
GREENWHEELS
greenwheels.com, Telefon: 01803/33 23 32

Kosten 15 Euro einmalig für die Anmeldung, dann 2 Euro je Stunde, 0,10 Euro je Kilometer, Kaution (Standard): 200 Euro, Benzin inklusive
Flotte deutschlandweit über 500 Fahrzeuge, Toyota Yaris, Toyota Verso
So geht’s Übers Internet anmelden, Führerschein bei einem der Partner vorzeigen und damit die Greenwheels-Card freischalten, Auto übers Internet buchen – und los geht“s!
Vorteil jedes Auto hat einen reservierten Stellplatz, Fahrzeuge können leicht übers Internet gebucht werden
Nachteil nur zwei verschiedene Automodelle, relativ wenige Stationen

Lohnt für: alle, die schnell mit dem Auto von A nach B kommen wollen

TEILAUTO
teilauto.net, Telefon: 0345 / 445 00 112

Kosten Anmeldepreis 25 Euro, monatlicher Grundpreis 9 Euro, Kaution 100 Euro, Zeitpreis: je nach Fahrzeugtyp 1,90 bis 3,20 Euro, 0,23-0,35 Euro pro Kilometer, Benzin inklusive
Flotte 160 Fahrzeuge in Dresden, 2.800 bundesweit nutzbar, vom Smart über Ford Focus bis zum Kleinbus
So geht’s online oder in einem der Stadtbüros anmelden, dort gibt“s die Kundenkarte, Autoreservierung telefonisch oder online
Vorteil viele verschiedene Fahrzeugtypen, flexible Tarife, Internetbuchung
Nachteil relativ hohe Kilometerpreise

Lohnt für: Einkaufsfahrten, Umzüge in der Stadt, Spontanfahrten

DVB
dvb.de, Telefon: 0351/857 10 11

Kosten Monatskarte: 49 Euro (normal), Tagesticket: 5 Euro, Einzelfahrschein: 2 Euro
Flotte 29 Buslinien, 12 Straßenbahnlinien, 4 Fährstellen, 2 denkmalgeschützte Bergbahnen
So geht’s Tickets im DVB-Servicepunkt, am Ticketautomaten an der Haltestelle, in der Bahn oder beim Busfahrer
Vorteil Man kann die Aussicht genießen, Zeitung lesen – oder den Tratsch der Mitfahrer belauschen.
Nachteil Sitzplatz nicht garantiert, Wartezeiten an der Haltestelle, vor allem im Winter: Virenalarm im Gedränge!

Lohnt für: lesefreudige Fahrer, Reisen mit wenig Gepäck, Touristen

NEXTBIKE
nextbike.de, Telefon: 030/69 20 50 46

Kosten 1 Euro pro Stunde, ab der fünften Stunde 8 Euro für die nächsten 24 Stunden
Stationen 27 Verleihpunkte in Dresden, zum Beispiel Albertplatz, Großer Garten, Hauptbahnhof
Flotte mehr als 120 Räder in Dresden
So geht’s Telefonisch oder per Internet anmelden, die auf dem Rad abgedruckte Nummer anrufen, dort erhält man den Öffnungscode. Zum Abgeben anrufen, wo das Rad steht.
Vorteil einfach per Telefon zu mieten
Nachteil Wer sein Handy nicht dabei hat, muss leider laufen.

Lohnt für: kürzere bis mittellange Fahrradtouren innerhalb der Stadt

FAHRRADVERLEIH DRESDEN
dresden-fahrradverleih.de, Telefon: 0351/374 43 25

Kosten je nach Modell zwischen 6,50 Euro (Kinderfahrrad) und 9 Euro (Trekkingrad) pro Tag; Preis pro Woche: circa 40 Euro pro Rad
Station Zum Windkanal 27
Flotte City-Fahrräder, Trekkingräder und Kinderräder
So geht’s telefonisch oder per Kontaktformular reservieren und vorbeikommen
Vorteil verschiedene Fahrrad-Modelle in verschiedenen Größen stehen zum Ausleihen bereit
Nachteil nur eine Abholstation der Räder – Anlieferung und Abholung kosten extra

Lohnt für: größere Fahrradausflüge mit der ganzen Familien


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.