19 °C Mo, 21. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu entdeckt: Bowl & Fun-Club

Neu entdeckt: Bowl & Fun-Club

Es muss nicht immer die klassische Alle-stehen-in-der-Küche-Party sein. Im Bowl & Fun-Club wird die Feier garantiert nicht so schnell in Vergessenheit geraten.

Es gibt endlich wieder etwas zu feiern, du planst eine Party, deine Wohnung ist aber für 100 Freunde zu klein? Dann ist der Bowl & Fun-Club eine tolle Alternative. Wie der Name schon verrät, können die Gäste hier eine ruhige (Bowling)Kugel schieben oder am Billardtisch ihr Können am Queue unter Beweis stellen. An den Wänden sind Stars wie Jimi Hendrix, Tina Turner, die Rolling Stones, die Beatles, Elvis Presley und U2 verewigt, denn natürlich ist auch eine Musikanlage vorhanden, um die Location zur Tanzfläche zu machen.

Die Räumlichkeiten im Keller eines Firmengeländes auf der Bremer Straße dienten zu DDR-Zeiten als Kulturraum für das Chemiewerk Dresden-West. Nun ist daraus eine Mietlocation für verschiedenste Veranstaltungen geworden, in der bis zu 100 Personen Platz finden. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Gäste. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Buffet und Servicepersonal zu buchen; die beliebte Lindenschänke in Dresden-Übigau serviert auf Wunsch Leckereien von Schlachteplatte bis Kaviar. Wer will, kann sich um die Verpflegung seiner Gäste aber auch selbst kümmern.

Und falls die Party länger gehen sollte, ist das auch kein Thema, denn das Gelände befindet sich nicht in unmittelbarer Nähe zu Wohnhäusern, womit Lärmschutzzeiten hinfällig werden.

Friedrichstadt, Bremer Str. 63, 01067 Dresden

Tel. 0351/496 01 20

www.bowlundfun.de

Bewertung: 4/5


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.