10 °C Mi, 18. September 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Live is Life – Musikkneipen in Dresden

Live is Life – Musikkneipen in Dresden

Einfach immer nur ein Barbesuch oder das Bierchen beim Späti wäre ja langweilig – als Alternative gibt’s einige Musikkneipen in Dresden.



Einfach immer nur ein Barbesuch oder das Bierchen beim Späti wäre ja langweilig – als Alternative gibt’s einige Musikkneipen in Dresden. Besonders in der Dresdner Neustadt ist das Konzert-Kneipen Konzept gut aufgestellt und einige Locations haben es schon zu Kultstatus gebracht. PRINZ stellt fünf ausgewählte Orte vor:

Blue Note

Äußere Neustadt, Görlitzer Straße 2b, Tel. 801 42 75, tgl. 20-5 Uhr, jazzdepartment.com

1997 machte das Blue Note das erste Mal die Türen auf, um Musikbegeisterte in lauschiger Kneipenatmosphäre zu jazzigen Abenden aber auch zu Funk und Soul einzuladen. Und einmal im Monat bekommt man sogar als Hobby-Sänger die Möglichkeit bei der Open-Mic Night selbst auf der kleinen Bühne die große Show zu zeigen.

Termine: 14.3.2014 The Moon Band, 16.3.2014 The Fineripps, 18.3.2014 Micha Winkler & Friends

Preise: Eintritt frei, es wird jedoch  für die Musiker vor Ort gesammelt

Groove Station

Äußere Neustadt, Katharinenstraße 11-13, Tel. 802 95 94, tgl. ab 19 Uhr, groovestation.de

Die Groove Station gehört zu den ältesten Live-Clubs der Stadt, direkt in unmittelbarer Nähe zum ältesten Club der Neustadt dem Downtown gibt es hier täglichen Barbetrieb mit Kicker und Billardtisch – und eben regelmäßige Konzerte.
Termine: 14.3.2014 Smooth Groove, 16.3.2014 Reverend Beat-Man, 18.3.2014 Any Dance
Preise: 3€, 10€, 0€

Ost-Pol

Äußere Neustadt, Königsbrücker Straße 47, Mo-Sa ab 20 Uhr, ost-pol.de

Wer die gute alte DDR in Deko und Atmo spüren will, muss das Ost-Pol besuchen. Es ist nicht nur eine Zeitreise in die 60er und 70er des sozialistischen Deutschland sondern auch ein Erlebnis für Kneipen-Fans, mit fast täglichen Konzerten.
Termine: 14.3.2014 Los Barricos&Tokamak Reaktor, 18.3.2014 Dresdner Kneipenchor, 19.3.2014 Spring Offensive / Trains on Fire
Preise: Freischau, Freischau, 10€ AK

Katy’s Garage

Äußere Neustadt, Alaunstraße 48, Tel. 656 77 01, Veranstaltungen ab 20 Uhr, katysgarage.de

Alaunstraße Ecke Louisenstraße ist ein Hotspot der Dresdner Neustadt, hier wo Scheune und Katy’s Garage Tür an Tür liegen, pulsiert das Leben tags und nachts auf der Straße und in den Locations. Katy’s steht für Kneipenfeeling, Sommer-Biergarten und Party- und Konzerterlebnisse.
Termine: 14.3.2014 Brainless, 14.3.2014 Frühstückspause, 21.3.2014 The Smokkings
Preise: 5€

Rosis Amüsierlokal

Äußere Neustadt, Eschenstraße 11, Tel. 500 53 05, tgl. 20-5 Uhr, rosis-dresden.de

Noch gar nicht so lang in der Dresdner Kneipen-Szenerie angesiedelt – hat sich das Rosis zur festen Ausgeh-Institution im Hamburger St. Pauli Stil gemausert. Etwas am Rande der Fetenmeilen der Neustadt gelegen, lohnt das Hingehen hundertprozentig. Ob normaler Barbetrieb oder zu den Konzerten, hier geht immer etwas.
Termine: 20.3.2014 Smoky Joe Combo, 17.4.2014 The Graveltones+Buffalo Summer
Preise: ausschließlich Free-Shows

Weitere Konzerte in Dresden findet ihr im PRINZ Eventkalender.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.