13 °C Fr, 23. August 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  Neu entdeckt: DeGustybus

Neu entdeckt: DeGustybus

Es gibt seit Mitte Juni wieder ein bisschen mehr „La Dolce Vita“ in der Dresdner Neustadt. PRINZ hat sich im „DeGustybus“ umgesehen.



Es gibt seit Mitte Juni wieder ein bisschen mehr „La Dolce Vita“ in der Dresdner Neustadt. Auf der Alaunstraße eröffnete Inhaber Alessio Mallo sein „DeGustybus“. Seit dem Bunte Republik-Neustadt-Wochenende erfreuen sich Abkühlungswillige und Leckermäuler am vielfältigen Eisangebot. Nun gibt es auch ein italienisches Spezialitätengeschäft im gleichen Laden. Wer schon lange vom Italienurlaub träumt und ihn dieses Jahr verschieben muss oder wer grad aus Bella Italia zurückgekehrt ist, findet hier alles, was das Herz begehrt.

Verschiedene Pastasorten, Hartkäse, Olivenöl und Salami werden angeboten. Ebenso wie verschiedene Soßen zur Pasta und luftgetrockneter Schinken. Einige der Produkte werden direkt aus Sizilien, dem Heimatland des Inhabers importiert. Die Kunden dürfen sich also auf Köstlichkeiten wie von „Mamma“ freuen.

Wenn der kleine Hunger zwischendurch oder der große Appetit zur Mittagspause kommt, bietet das „DeGustybus“ Panini und Antipasti an. Dazu servieren Alessio Mallo und sein Team Espresso, Wein und Bier.

Preise: 4 bis 7 Euro

Für Fans von: italienischen Leckereien und original sizialinischem Flair

PRINZ-Bewertung: 4/5 

De Gustybus, Alaunstraße 29, 01099 Dresden, Montag bis Sonnabend 10 bis 22 Uhr, www.facebook.com/DeGustybus,


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.