17 °C So, 20. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  Neu entdeckt: Whisky & Genuss Dresden

Neu entdeckt: Whisky & Genuss Dresden

Erlesene Produkte und eine stilvolle Atmosphäre machen „Whisky & Genuss“ zu einem Muss für alle, die guten Essen mögen und Schottland lieben.



Wer einmal in Schottland war, hat sich mit Sicherheit in das ebenso raue wie wunderschöne Land im Norden Großbritanniens verliebt. So ging es auch Roy Arnold und Rico Stecker. Die beiden beschlossen deshalb, ein Stück der schottischen Kultur nach Dresden zu bringen und eröffneten auf der Wallstraße „Whisky & Genuss“. Rund 250 Sorten des edlen Getränks, mal würzig, mal scharf, mal rauchig oder auch mild wie Honig, sind im Angebot. Diese kommen nicht nur aus Schottland (zum Beispiel Edradour 15 Jahre Fairy Flag 74,90 € und Dalwhinnie 15 Jahre 36,90€), sondern auch aus Irland (Powers Gold Label 29,90€), Kanada, den USA (Blanton’s Single Barrel 34,90€), Deutschland (Glen Els Journey 39,90€) und sogar aus Japan (Yamasaki Distiller’s Reserve 59,90€). Wer vor so einer großen Auswahl kapituliert, kann vor dem Kauf auch kosten oder sich eine kleine Probe (2 cl ab 1,80€) abfüllen lassen. Wo die jeweiligen Erzeugnisse herkommen, zeigt eine Landkarte von Schottland und Irland, auf der über 100 Brennereien eingezeichnet sind.

Aber nicht nur Fans der goldenen Spirituose sind bei „Whisky & Genuss“ willkommen, auch schottische Sandwiches und Kekse, Kaffee- und Schokoladenspezialitäten (Sächsischer Gewürzkaffee 2,10€, Café Creme Kolumbien Supremo 2,10 €), Tees, Kuchen (Schottischer Apfelkuchen 2,80€, Dresdener Whiskystollen 3,50€ für zwei Scheiben), weitere alkoholische Spezialitäten (Glühwhisky 3,90€, Schottisches Bier ab 3,50 €) sowie Honig aus der Oberlausitz stehen für Feinschmecker bereit und können direkt vor Ort genossen werden. Im integrierten „Shortbread Café“ sitzt man auf eleganten Möbeln, die aus Eichenfässern gebaut sind. Die Sitzbezüge der Stühle haben stilecht Karomuster.

Am Samstag und Donnerstag finden darüber hinaus auch regelmäßig Verkostungen statt, die jeweils unter einem speziellen Thema stehen, so zum Thema „Whisky & Schokolade“ (49,90€/Person) oder auch „Rundreise durch Schottland“ (39,90€/Person). Wer es persönlicher mag, kann auch individuell zusammengestellt Verkostungstermine für kleine Gruppen buchen. Der Freitagabend steht außerdem ab 20 Uhr unter dem Motto „Betreutes Trinken“, bei dem Spezialitäten auch für den kleineren Geldbeutel angeboten werden.

PRINZ-Bewertung: 5/5


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.