9 °C Mi, 23. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  25 Jahre Café 100

25 Jahre Café 100

Das Café 100 feiert dieses Jahr 25 Jahre, war damit die erste Kneipe in der Neustadt nach der Wende.



Als das „Café 100“ im Mai 1990 eröffnete war die Deutsche Einheit noch ein halbes Jahr entfernt, die erste „BRN“ sprich Bunte Republik war in der Neustadt noch nicht gefeiert, und die Auswahl an szenigen Bars und Cafés war mehr als überschaubar. Mitten in der Wendezeit, die Mauer war erst gefallen, fanden sich ein paar Leute zusammen und eröffneten das „Café 100“. Auf der Alaunstraße 100 könnt ihr heute noch dieses „Szene-Urgestein“ besuchen.

© Café 100

Heute trägt die Location den Namen „Cafe & Weinkeller 100“ – und ist wandelfähig wie es nur wenige Lokale in der Neustadt sind. Ob Bar, Café oder Weinkeller – zu den verschiedensten Anlässen könnt ihr hier einkehren. Das Haus besteht aus drei Etagen plus wunderschönem Biergarten – es gibt also keine Ausrede für den interessierten Gast, das „Café 100“ kann man zu jeder Tages-, Jahres- und Lebenszeit besuchen. Zuletzt hat sich der Weinkeller zum Herz des ganzen Ladens entwickelt, circa 200 verschiedene Weinsorten aus aller Welt werden hier ausgeschenkt. Das war schon fast von 1990 an klar, dass in den Gewölben des Kellers einmal „Weinkultur“ angeboten werden soll,dazu gibt es dann regelmäßig Live-Konzerte von Jazz- und Blues-Musikern.

© Café 100


Egal wie alt oder jung ihr seid, alle sind hier willkommen. Studenten, Künstler, Schauspieler, Multikulti-Publikum – alle kommen gern ins „Café 100“ – und Platz ist genug. Der Biergarten fasst 60 Gäste, in Café und Weinkeller können fast 70 Leute Platz nehmen. Gerade in der Küche hat man sich in all den Jahren weiterentwickelt und viele Einflüsse gesammelt: Mediterranes wird serviert, von Spanien bis Israel ist alles dabei. Bio, vegetarisch und auch vegan wird gekocht: Hummus und Falafel werden zum Beispiel komplett selbst hergestellt. Im Jahr 25 nach Eröffnung hat das Team heute sechs Mitglieder, die sich um die Gäste kümmern. Gemeinsam mit allen Neustädtern freut sich das Team auf die 25. BRN in diesem Jahr und natürlich darauf den Besuchern die Speise- und Getränkekarte 2015 vorzustellen, die einen Querschnitt der letzten 25 Jahre bereit halten wird.  


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.