15 °C Di, 22. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Der Ladies Run in Dresden 2015

Der Ladies Run in Dresden 2015

Am 12.07.2015 laufen mehrere hundert Frauen gemeinsam durch Dresden – für das Gemeinschaftsgefühl und um Spenden zu sammeln.



© PR
Im letzten Jahr feierte der Deutsche Post Ladies Run in sieben deutschen Städten sein Debüt. 2015 ist erstmalig auch Dresden vertreten. Am 12.07.2015 laufen tausend Frauen ab 16 Uhr gemeinsam die fünf bzw. zehn Kilometer lange Strecke rund um die Elbe. Semperoper und Zwinger werden passiert, bevor es am Königsufer entlang über die Carolabrücke ans Ziel geht. 

Lucy Diakovska als Läuferin dabei

 

© Veranstalter
„Es ist ein wahnsinnig schönes Gefühl, mit den anderen Frauen in das Ziel einzulaufen“, erklärt Schirmherrin Lucy Diakovska. Bereits im letzten Jahr motivierte sie die Frauen in den verschiedenen Städten sportlich aktiv zu werden. „Das Besondere an dieser Laufveranstaltung ist das Drumherum. Es gibt Duschen, eine tolle Verpflegung und kostenfreie Massagen für die Läuferinnen“, erklärt die ambitionierte Künstlerin. Die Ladies Town bietet zudem verschiedene Unterhaltungsangebote. „Die Resonanz aus dem Vorjahr war einfach super. Für die Frauen war es das Laufevent des Jahres und die meisten von ihnen sind auch in diesem Jahr wieder dabei“, sagt Lucy. 

Sportliche Erfolge rücken in den Hintergrund

© Veranstalter
Die Altersstruktur des Ladies Run ist dabei bunt gemischt. Gerade auch beim Walking sind viele ältere Frauen vertreten. „Beim Ladies Run geht es nicht um sportliche Bestleistungen, sondern vielmehr um das familiäre Miteinander“, beschreibt Lucy die Stimmung während der Veranstaltung. Jede Frau kann vorher selbst entscheiden, ob sie ihre Laufzeit gemessen haben möchte. Die besten Frauen werden prämiert. Im letzten Jahr lief Lucy in Essen als Dritte in das Ziel ein und schaffte es auf das Treppchen. Als neue sportliche Herausforderung wird sie in diesem Jahr erstmalig den Berlin Marathon im September laufen. 

Laufen für den guten Zweck

 

Neben der Freude am Sport und dem Verwöhnprogramm, wird der Ladies Run aber auch genutzt, um Spendengelder zu sammeln. Im letzten Jahr ging ein Euro pro Teilnehmerin an die Tribute to Bambi Stiftung, in diesem Jahr soll das Projekt „Ein Herz für Kinder“ unterstützt werden. 

Alle Informationen zur Anmeldung und zum Lauf in Dresden bekommt ihr hier. Mit PRINZ könnt ihr kostenlos beim Ladies Run mitlaufen. Einfach bei unseren Gewinnspiel teilnehmen und mit der besten Freundin dabei sein!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.