12 °C Mo, 21. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Dresden  ›  Events  ›  Kultur Events  ›  Film & Kino Events  ›  „Behind The Wall – Depeche Mode Fankultur in der DDR“

„Behind The Wall – Depeche Mode Fankultur in der DDR“

Brückenschlag 1989 – 2019 I Lesung und Filmvorführung mit Sascha Lange

Depeche Mode gehören ohne Zweifel zu den langlebigsten Bands der eigentlich schnelllebigen Popmusik-Ära der 1980er-Jahre. Und sie haben ohne Zweifel bis heute die treuesten Fans. „Behind The Wall“ erzählt die Geschichte dieser besonderen Fankultur in den 1980ern – hinter der Mauer, in der DDR.

Sascha Lange hat sich nach seinem 2013 erschienenen Bestseller „Depeche Mode Monument“ nun mit dem Phänomen Depeche Mode und ihre Fans in der DDR beschäftigt. Entstanden ist ein bislang unbekannter Einblick in das Innere einer Jugendkultur und das Alltagsleben in der DDR. Auf den Tag genau 30 Jahre nach dem einzigen Depeche-Mode-Konzert in Ost-Berlin erschien am 7. März 2018 sein neueste Buch „Behind The Wall – Depeche Mode-Fankultur in der DDR“.

Dabei ist „Behind The Wall“ gleichzeitig auch eine Coming-of-Age-Geschichte. Eine Do-It-Yourself-Geschichte. Eine Musik-Geschichte. Eine Geschichte über Depeche Mode.


Adresse

Holbeinstr. 68
01307 Dresden

Termin

Mittwoch, 25.09.2019

Beginn

19:30 Uhr

Alle Termine