Die Stadt gehört UNS.

„Graf Shockenstein lädt ein“

Das amüsante Gruselkonzert, in dem Peter Kube und sieben Musiker der Elbland Philharmonie Sachsen die Hauptrollen übernehmen, spielt im heruntergekommenen Schloss von Graf Shockenstein.

Als Fledermausbeauftragter des Landkreises macht der Beamte Ronny Pfahlschmidt Bekanntschaft mit
dem unheimlichen Grafen und dessen verrücktem Butler Igor. Welche Rolle dabei Miss Marple, die Addams Family, ein Vampir-ABC, der Umwelt- und Naturschutz sowie Blutgruppenunverträglichkeiten spielen, bleibt bis zum Konzert ein Geheimnis…
Der Text für die humorige Geschichte stammt aus der Feder von Mario Süßenguth.

Termin

Freitag, 18.11.2022

Beginn

20:00 Uhr
Hauptstraße 29
01640 Coswig

Eintritt Hinweise

Einlass: 19:00 Uhr

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen