Die Stadt gehört UNS.

ILL CONSIDERED (uk)

Dynamische Impro-Jam mit Kultstatus

Die Londoner Band ILL CONSIDERED verblüfft ihre wachsende Fangemeinde stetig mit einer energetischen und bewegenden Musik, die freies Spiel mühelos mit einem tiefen Verständnis von Groove versieht. Obwohl erst 2017 gegründet, haben Ill Considered bereits 12 Alben veröffentlicht. Die meisten davon sind Mitschnitte von Live-Konzerten, aber von extrem hoher Qualität, denn genau hier liegt das Erfolgsgeheimnis der Band. Ihre Praxis ergreift den Moment: spontane und unvorbereitete Improvisation. Ill Considereds dynamische Impro-Jams umspannen eine große Bandbreite an Einflüssen – von den rhythmischen Strukturen des Drum ´n´ Bass zum Spiritual Jazz oder Afrobeat. Mit schweren Grooves und ausufernden Melodien, die von geflüsterten Gesängen bis hin zu monströsen Höhepunkten reichen, reagiert die Gruppe immer wieder auf die Stimmung im Publikum und auf den Klang und die Geräusche des Raums, um Musik zu kreieren, die einzigartig ist.
„Furious improvisational invention over fantastically danceable beats. They play a trance-dance, spiritual style of jazz that’s bold, edgy and flat-out awesome“, schrieb DownBeat begeistert.

Termin

Freitag, 23.09.2022

Beginn

20:00 Uhr
Tzschirnerplatz 3-5
01067 Dresden

Eintritt Hinweise

Einlass ab 19 Uhr

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen