Orchestre de Chambre de Paris

Trompete Lucienne Renaudin Vary
Orchestre de Chambre de Paris
Leitung N.N.

Barock’n’Jazz

Johann Baptist Georg Neruda
Konzert für Trompete und Streicher sowie
Arrangements von Jazz-Standards und klassischen
Weihnachtsliedern sowie Werke für Orchester
Dieses Konzert ist wie die Weihnachtsfreude: sie
wird immer intensiver. Los geht es mit sächsischem
Barockglanz: Ein festliches Trompetenkonzert des
Dresdner Hofmusikers mit böhmischen Wurzeln
Johann Georg Neruda eröffnet den Abend. Aber
dann wird die Musikgeschichte einmal kräftig
geschüttelt und heraus kommen feinster Jazz und
Weihnachtslieder im lässigen Gewand. Folgen Sie
uns auf dieser jauchzenden Tour durch den Klang
des Advents.

Nächster Termin

Mittwoch, 11.12.2024

Beginn

19:30 Uhr
An der Frauenkirche
01067 Dresden

Vorverkauf

24,00 EUR

Eintritt Hinweise

Inhaber der Frauenkirchenkarte erhalten 25% Rabatt auf den regulären Preis für alle Musikveranstaltungen (ausgenommen: Sonderkonzerte und Fremdveranstaltungen) auf maximal 4 Karten pro Veranstaltung. Ermäßigungen werden durch Eingabe des Codes (Ausweis - ID) sichtbar.Ermäßigungsberechtigt gegen Nachweis sind: junge Leute bis 27 Jahre, Dresden-Pass-Inhaber, Schwerstbehinderte ab 80% (GdB) und eine Begleitperson (B im Nachweis erforderlich). Rollstuhlfahrer ohne Begleitperson wenden sich bitte zur Buchung des Tickets direkt an den Veranstalter unter: 0351 656 06 701 (Mo - Fr in der Zeit von 10 - 17 Uhr) oder ticket@frauenkirche-dresden.deInhaber der SZ-Card erhalten 20% Nachlass pro Ticket auf den regulären Kartenpreis. (ausgenommen: Neujahrskonzert, Konzerte im Advent und Weihnachten sowie Sonderkonzerte)

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen