Die Stadt gehört UNS.

Perlenketten im Advent

Wenn sich besinnlich warmtonige Lieder
Engelbert Humperdincks, Peter
Cornelius, Hugo Wolfs und Arien
Georg
Friedrich Händels, Johann
Sebastian
Bachs und Josef Gabriel
Rheinbergers zu einer eleganten Kette
aus glänzenden Perlen verbinden,
dann werden Perlenketten im Advent
hörbar. Lassen Sie sich vom Alt Timbre, dem virtuosen Klang der Violine
und dem feinsinnigen Klavierspiel, auf eine Reise um den Gedanken
der Ankunft, dem Advent, mitnehmen.
Kerstin Auerbach studierte an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“
Weimar. Während ihres Studiums erhielt sie ein Stipendium der
Händel-Akademie
Karlsruhe; wirkte unter der Leitung Helmut Rillings
am Internationalen Festivalensemble mit und gastierte bei diversen
Kammeropern Deutschlands. Im Fach Konzert & Oratorium ist Kerstin
Auerbach aufgrund ihres warmtonigen und nahegehenden Klanges
deutschlandweit eine gefragte Solistin.

Termin

Sonntag, 18.12.2022

Beginn

16:00 Uhr
Kötitzer Str. 30
01640 Coswig

Eintritt Hinweise

Einlass: 15:00

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen