Di Jan 18 2°C 10:56:28
Prinz.de  ›  Dresden  ›  Locations  ›  TOURISMUS  ›  Luxus  ›  Steigenberger Hotel de Saxe
Prinz-Tipp

Steigenberger Hotel de Saxe

Am Dresdner Neumarkt öffnete 2006 nach 117 Jahren das Hotel de Saxe wieder seine Pforten. Clara Schumann brachte dort 1845 das berühmteste Werk ihres Mannes Robert, das Klavierkonzert a-Moll, zur Uraufführung. Außen alten Vorbildern nachempfunden, bietet die First-Class- Herberge luxuriösen Komfort. Fragmente aus Dresdens Vergangenheit wurden in den Neubau integriert. Blickfang über der geschwungenen Freitreppe sind drei Torsi von im Krieg zerstörten Dresdner Gebäuden an der Wand. Im Restaurant genießt man den imposanten Blick auf die Frauenkirche.

Das hauseigene Restaurant des Steigenberger Hotels am Neumarkt überzeugt mit erstklassiger Küche und elegantem Flair. Ein Hochgenuss für alle Sinne. Die Gäste werden mit perfektem Service empfangen und während des gesamten geschmacklichen Erlebnisses dezent begleitet. Die erlesene Speisekarte, die einen Mix aus regionalen und internationalen Kreationen beinhaltet, lässt dabei keine Wünsche offen. Ausgewählte Weine werden den Gaumen zusätzlich entzücken.
Sonntags lädt das Restaurant de Saxe zum Brunch ein. Zum großen Brunchbuffet mit feinen kalten und warmen Spezialitäten sind fast alle Getränke bereits inklusive.

Freitags und samstags erleben Sie mit „Le Petit Chef“ eine einzigartige und unterhaltsame Dinner-Show.
Die aktuellen Öffnungszeiten sind:
Freitag & Samstag 17:00 – 20:00 Uhr
Sonntag 12:00 – 15:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Locations könntest du interessant finden:

Schloss Gaußig

Hotel, Luxus, TOURISMUS
Doberschau-Gaußig, An der Kirche 2, Dresden

Hotel Elbresidenz

Luxus, TOURISMUS, Wellnesshotel
Markt 1-11, Pirna
Loading