11 °C So, 20. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu entdeckt: Apple Store

Neu entdeckt: Apple Store

Mit dem 13. Store in Deutschland – dem größten in NRW – bereichert der Computergigant Apple den Kö-Bogen



So langsam nimmt der Kö-Bogen Gestalt an. Die Spuren des Brandes kurz vor Fertigstellung sind restlos beseitigt, fast alle Ladengeschäfte bezogen. Neben dem riesigen Breuninger-Kaufhaus ist der Apple-Store der zweite große Blickfang des neu gebauten Riegels.

Der Store in Düsseldorf ist der dreizehnte seiner Art in Deutschland und der größte in NRW.  Mehr als 100 Mitarbeiter, die in 13 (sic!) Sprachen zu Hause sind, stehen den Fragen der Interessierten offen. Die gibt es genug. Seit dem Tag der Eröffnung ist der von beiden Seiten zugängliche Laden mit seiner extrem hohen Decke stets gut gefüllt. Wie im Apple Store in Berlin gibt es auch hier keine zentrale Bar, an der die Verkaufsgespräche stattfinden, sondern überall über den Store verteilt helle Holztische. Auf den kleinen Hocker davor kann man Platz nehmen und sich vom kundigen, stets in rote T-Shirts gekleideten Personal in die Apple-Welt einführen lassen, Termine dafür lassen sich übers Netz vereinbaren.

Nach Ersatzteilen zu Fragen traut man sich in der zugleich luftigen und einschüchternden Atmosphäre dieses Ladens kaum…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.