9 °C So, 8. Dezember 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Galopprennbahn Grafenberg startet in ihre Jubiläumssaison

Galopprennbahn Grafenberg startet in ihre Jubiläumssaison

Nach einer kurzen Winterpause startet am 30.03.2014 wieder die Rennsaison auf der Galopprennbahn in Grafenberg.  



Der Galoppsport ist nicht halb so elitär, wie es den Eindruck haben könnte, wenn man sich die Bilder aus Ascot oder Paris gegenwärtigt. Auf der Düsseldorfer Galopprennbahn präsentiert sich der Pferdesport vielmehr als Event für die ganze Familie. Bei Bratwurst, Bier und entsprechend schönem Wetter kann man hier einen herrlichen Nachmittag auf der Wiese vor den beiden Tribünen verbringen.

Auf den Einlauf der Gäule darf natürlich auch gewettet werden. Ganze zwölf Renntage finden in der Jubiläumssaison des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins statt, der Verein feiert 2014 seinen 140. Geburtstag. Dreimal wird unter der Woche mittwochs beim After Work Renntag gelaufen, sonst finden die Rennen traditionell am Sonntagnachmittag statt. Zum ersten Mal geht es 2014 am 30.03. mit dem „Fortuna Düsseldorf Renntag“ los. Das wichtigste Rennen, der Preis der Diana, findet am 03.08.2014 statt. Die Siegerin des Rennens, es sind nur Stuten zugelassen, kann am prestigeträchtigen Prix de l’Arc de Triomphe in Paris teilnehmen. 500.000 Euro beträgt das Preisgeld allein für dieses Rennen.

Neben den Galopprennen dient das wunderschöne Gelände im Grafenberger Wald auch als Kulisse für weitere Events, u.a. findet am 12.07.2014 das Open Source Festival statt. Headliner ist Max Herre.


Termine Galopp:

30.03.2014, 13 Uhr
13.04.2014, 13 Uhr
01.05.2014, 13 Uhr
07.05.2014, 16 Uhr
25.05.2014, 13 Uhr
02.06.2014, 16 Uhr
21.06.2014, 13 Uhr
16.07.2014, 16 Uhr
03.08.2014, 13 Uhr
24.08.2013, 13 Uhr
14.09.2014, 13 Uhr
05.10.2014, 13 Uhr

Mehr Infos: duesseldorf-galopp.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.