27 °C Mi, 24. Juli 2019 Uhr
Prinz.de  /  Gastro  /  Mahlzeit: So vielseitig ist Mittagstisch in Düsseldorf

Mahlzeit: So vielseitig ist Mittagstisch in Düsseldorf

Eine Auswahl besonderer Mittagstisch-Angebote zwischen Altstadt und Reisholz



Schnell soll es in der Mittagspause gehen, frisch und lecker sollen die Gerichte sein, dabei Magen und Geldbeutel nicht zu sehr belasten. Die Anforderungen an einen guten Mittagstisch sind hoch, in Düsseldorf findet man mehr Beispiele für Locations, die sie erfüllen können, als man hier vorstellen könnte. Deshalb beschränkt sich PRINZ auf eine Auswahl quer durch alle Stadtteile und Küchen.

Et Süppche

Kurze Str. 3, D-Altstadt
Mo-Fr 12-16 Uhr
Tel. 0153 / 23 27 56 03
Mo-Fr 12-16 Uhr
Stefan Gehlhaar trat 2013 die Nachfolge der [Q]üche an und führt seitdem das Konzept des Vorgängers auf seine Art fort: Täglich gibt es drei wechselnde Suppen, darunter stets eine Variante, die für Vegetarier geeignet ist. Mit frischen Zutaten zubereitet und trotzdem günstig, hebt sich „Et Süppche“ wohltuend vom Fast-Food-Schrott ab, der sonst in der Altstadt angeboten wird und schwer im Magen und später auf den Hüften liegt. Wem bei heißem Wetter der Sinn nicht nach Suppe ist, der sollte einen der Salate probieren, die auch als Beilage zur Suppe bestellt werden können.

Lettini’s Gusteria

Haroldstr. 34, D-Carlstadt
Tel. 0211 / 69 57 10 40
Mo-Fr 10-20, Sa 10-17 Uhr
lettinis.de
Es muss nicht immer Pasta oder Pizza sein! Lettini’s Gusteria, eine Dependance des gleichnamigen Delikatessen- und Weinhandels auf der Jahnstraße, setzt mittags auf italienische Snacks: Täglich frisch gebackene Focaccia, belegt mit Gemüse oder Parmaschinken; Piadina, dünn gebackene Teigfladen, die gegrillt und, zum Beispiel, mit Hähnchen, Pesto und Provolone belegt werden. Tramezzini nennt sich dagegen die italienische Variante des Sandwich, die es auch mit Salami und Ei gibt. Alles so frisch und lecker belegt, dass mittags großes Gedränge herrscht.

Münstermann Kontor

Hohe Str. 11, D-Carlstadt
Tel. 0211 / 13 00 416
Di-Fr 11-22, Sa 11-18 Uhr
muenstermann-delikatessen.de
2004 ursprünglich als Ergänzung zum familieneigenen Delikatessen-Geschäft gegründet, hat das Münstermann Kontor unter Leitung von Sohn Matthias dem Einzelhandel inzwischen den Rang abgelaufen. Aus diesem Grund wurden Ende März 2014 die beiden Feinkost-Geschäfte der Familie geschlossen. Während der größere der beiden Läden künftig vermietet werden soll, wird der kleinere derzeit umgebaut, um zusätzliche Fläche für das Kontor zu schaffen. Das ist eine gute Nachricht, für alle, die in der Carlstadt arbeiten. Stehen so zukünftig mehr Plätze zur Verfügung, um eins der raffinierten, für die gebotene Qualität trotzdem günstigen, Mittagsgerichte zu kosten. Neben Hausmannskost findet man auf der wechselnden Mittagskarte auch regelmäßig eurasisch inspirierte Gerichte.

Scaramangas

Oberbilker Allee 31, D-Friedrichstadt
Tel. 0211 / 98 59 59 31
Mo-Fr 12-15 u. 17-23, Sa & So 12-23 Uhr
scaramangas.de
Der vietnamesische Neuzugang in Friedrichstadt bietet seine asiatische Variante der Tapas auch mittags an. Dazu kommen täglich fünf verschiedene Tagesgerichte, zum Beispiel fruchtiges Ananas-Curry mit Hühnchen oder breite Reisbandnudeln mit Rindfleischscheiben sowie Kleinigkeiten wie Minifrühlingsrollen. Zudem gibt es als täglichen Standard gebratenen Reis bzw. Nudeln mit Hähnchen und Gemüse. Alle Suppen und Hauptspeisen der Tageskarte lassen sich auch als vegetarische Variante bestellen und, wie alle anderen Gerichte, zum Mitnehmen ordern.

Café D

Speditionstr. 19, D-Hafen
Tel. 0211 / 9134 1234
täglich 11-19 Uhr
dusseldorf.regency.hyatt.de

Das Café D ist die öffentliche Mitarbeiterkantine des Hyatt Hotels im Hafen, Berührungsängste muss man aber nicht haben. Ab 11 Uhr hat das Café D für alle geöffnet, die ein spätes Frühstück einnehmen wollen. Die Mittagskarte bietet jeden Tag drei verschiedene, einfache und günstige Menüs an. Zudem werden Salate, Sandwiches und vieles mehr angeboten. Eine Übersicht über die Gerichte der Woche kann man sich per Email zuschicken lassen, alle Gerichte gibt es auch zum Mitnehmen.

Der Freund

Viersener Str. 34, D-Heerdt
Tel. 0211 / 50 66 58 88
täglich 10-19 Uhr
freund-pause.de

Der Freund setzt einen optischen Kontrapunkt zu den Glastürmen des neuen Vodafone-Campus. In ihrem Altbaucafé servieren Britta Korbmacher und Team neben Kuchen und Frühstück ein täglich wechselndes Mittagsangebot. Zwei einfache, aber leckere Gerichte stehen zur Auswahl, eines davon ist stets vegetarisch, zum Beispiel ein Kartoffelsalat mit Tomaten, Cherrytomaten, Rucola und Mozarella. Wer auf der Mittagskarte nichts nach seinem Geschmack findet, sollte eine der Tartes probieren, die gemeinsam mit einem kleinen Salat serviert werden, oder den gemischten Blattsalat testen.

Henkelmann Deluxe

Reisholzer Werftstr. 31, D-Reisholz
Tel. 0211 / 16350885
Mo-Fr 9-15 Uhr
henkelmann-deluxe.de
Im Düsseldorfer Süden ist ein guter Mittagstisch nicht leicht zu finden. Mit dem Henkelmann Deluxe gibt es in den Reisholzer Rheinhöfen allerdings einen, den man uneingeschränkt empfehlen kann. Die Gerichte stehen jeden Tag unter einem bestimmten Motto: Montags ist Pasta-Tag, mittwochs dreht sich alles um die Kartoffel, donnerstags ist deftige Küche dran und am Freitag „Überraschungstag“. Alle Gerichte gibt es auch in einer vegetarischen Variante, jeden Tag stehen zusätzlich verschiedene Suppen und Salate zur Auswahl. Bei Bestellung von mehr als zehn Portionen liefert Henkelmann Deluxe seinen Mittagstisch auch bis ins Büro.

Viele weitere Lunch-Locations findet ihr im PRINZ-Locationguide