7 °C Mo, 16. Dezember 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neunter Internationaler Musiksommer im Zakk

Neunter Internationaler Musiksommer im Zakk

Zum 9.Mal lässt das Zakk die Sommerpause ausfallen und präsentiert bis August hochkarätige Konzerte mit Acts wie Everlast, William Fitzsimmons und Crowbar.



Sommerzeit ist Open-Air-Zeit! Aber Hand aufs Herz, für echte Musikfans sind Konzerte unter freiem Himmel eine Qual. Der Sound ist meist mies und verpufft, ehe er bei einem angekommen ist. Zudem sind die Rahmenbedingungen, wie das Wetter, die sanitären Anlagen oder der Alkoholpegel der Umstehende, nicht dazu angetan, ein Konzert genießen zu können. Dem setzt das Zakk bereits im neunten Jahr den Internationalen Musiksommer entgegen. Von Anfang Juni bis Mitte August stehen (beinahe) wöchentlich ein, bis zwei Konzerte auf dem Plan. Alle Konzerte finden in der Halle oder im Club des Zakk statt, danach kann man gemütlich mit dem Fahrrad nach Hause fahren und sich in sein Bett legen, statt stundenlang das eine Zelt suchen zu müssen, in dem man seinen Schlafsack zusammengerollt hat. Die Getränke sind obendrein günstiger als auf den meisten Open-Airs.

Musikalisch deckt der neunte Internationale Musiksommer eine große Bandbreite ab. Den Auftakt übernehmen mit Mozes And The Firstborn (08.06.) und Motorpsycho (09.06.) zwei krachige Gitarrenacts. Akustisches gibt es von Rapper und Hip-Hop-Legende Everlast (House of Pain, 09.07.), experimentelle Indietronica von Polica (25.06.) und Singer/Songwriter William Fitzsimmons erschüttert einen mit seinen emotionalen Songs am 13.08. Träger langer Haare merken sich den 30.07., wenn die Sludge-Metal-Legende Crowbar ins Zakk kommt. Eine junge und großartige Band sind Radkey. Die drei Brüder aus Missouri spielen Punk in der Tradition der Motorcity Detroit und Bands wie MC5 und The Stooges und sind am 20.06. zu Gast. Mehr Infos zum 9. Internationalen Musiksommer im Zakk unter zakk.de

9. Internationaler Musiksommer – Termine

08.06.2014, Mozes And The Firstborn & The Animen, 20 Uhr, AK 11€
09.06.2014, Motorpsycho, 20 Uhr, AK 26€
19.06.2014, Young Rebel Set, 19 Uhr, AK 22€
20.06.2014, Radkey, 20 Uhr, AK 15€
23.06.2014, La Caravane Passe & Boulevard des Airs, 19:30 Uhr, AK 18€
25.06.2014, Polica, 20 Uhr, AK 22€
06.07.2014, Everlast, 20 Uhr, VVK 25,20€
18.07.2014, Sonic Syndicate, 19:30 Uhr, VVK 20€
21.07.2014, William Fitzsimmons, 20:30 Uhr, AK 24€
30.07.2014, Crowbar & Support, 20:30 Uhr, VVK 19,50€
07.08.2014, Shantel & Bucovina Club Orkestar, 20:30 Uhr, AK 20€
13.08.2014, Bill Callahan, 20 Uhr, AK 32€


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.