6 °C Di, 24. November 2020 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Eventhighlights 2015: Dein Jahr in Düsseldorf

Eventhighlights 2015: Dein Jahr in Düsseldorf

Ein neues Jahr hat begonnen und Du fragst Dich, wo und wann man in Düsseldorf was erleben kann? PRINZ präsentiert Dir die absoluten Highlights 2015.



Wassersportmesse „boot Düsseldorf“

vom 17. bis 25. Januar

PRINZ Tweet

© PR
Messe Düsseldorf, Messeplatz
Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Öffnungszeiten: täglich 10 bis 18 Uhr
Tageskarte: 15€, ermäßigt 10€

Karten erhältlich unter: eshop.messe-duesseldorf.de

Ganz egal ob Boot-Liebhaber, Angler, Surfer oder Taucher – im Januar kann sich jeder ambitionierte Wassersportfan auf dem Messegelände begeistern lassen. In insgesamt 17 Hallen und mit 1650 Ausstellern lockt die „boot“ mit Luxus-Yachten zum Staunen, maritimer Ausrüstung aus aller Welt und Zubehör für absolute Trendsportarten wie Wakeboarding, Kiten und viele mehr.

Auch Mitmachen ist erlaubt und frei nach dem Motto „Ausprobieren und Spaß haben“ sogar erwünscht. Eine Wakeboard-Anlage fordert die Mutigen heraus, Indoor Pools laden zum Schnuppern unter der Wasseroberfläche ein und in angelegten Teichen oder Aquarien kannst Du Dein Geschick als Angler testen.

Zusätzlich bietet ein großer maritimer Reisemarkt eine Vielzahl von Anregungen für den nächsten Urlaub, so dass Du den nasskalten Winter in Deutschland schnell vergessen wirst.

fwD fashion week

vom 30. Januar bis 8. Februar und vom 28. Februar bis 3. März

Veranstaltungsort: diverse Showrooms und Messen
Infos unter: fashion-week-duesseldorf.net

Düsseldorf – Modemetropole und Fashion-Hotspot. Da darf die fashion week mit ihrem jährlichen Spektrum an internationalen Designer-Labeln nicht fehlen, welche ihre neuesten Kollektionen präsentieren. Etablierte Hersteller treffen hier genauso auf ihre Käufer, wie die Newcomer der Mode-Szene und das Angebot reicht von preiswert bis High-End-Fashion.

Lass Dich die ersten 10 Tage inspirieren von der überwältigen Kreativität unterschiedlicher Modeschöpfer und finde zwischen Showrooms und Messen sowohl das perfekte Outfit für die nächste Party, als auch alltagstaugliche Wohlfühl-Kleidung. 4 Wochen später haben dann Spätentschlossene bei der fashion week 2nd noch einmal die Möglichkeit an 4 Tagen ihr Geld in die aktuellsten und ausgefallensten Kreationen zu investieren um bei einem anschließenden Spaziergang über die Kö zu zeigen was „fashion victim“ wirklich bedeutet.

Karneval und Rosenmontagszug

am 16. Februar

© duesseldorf.de
Wenn die fünfte Jahreszeit beginnt und bereits am 11.11. des Vorjahres das gesamte Rheinland aus dem Häuschen ist, weiß vermutlich jeder Deutsche was los ist: Karneval.

Und spätestens ab dem Altweiber-Donnerstag taucht Düsseldorf in ein buntes Meer aus farbenfrohen Kostümen, party-trächtigem Volk und absoluter Narrenfreiheit. Du kannst feiern, anderen Jecken zu prosten und Dich von der Arbeit fernhalten. Jeder hat Verständnis, dass zwischen dem 12.2. (Altweiber) und 18.2. (Aschermittwoch) die Uhren etwas anders ticken und gerne werden nach einer durchtanzten Nacht mal beide Augen zugedrückt, solltest Du nicht allzu fit sein.

Highlight des jährlichen Spektakels: Der Rosenmontags-Umzug am 16.2. Ein absolutes Erlebnis und mit Sicherheit der kreativste und humorvollste Umzug, bei dem sich mancher Politiker wünschen würde, in der Vergangenheit nichts gesagt zu haben.

6. festliche Operngala für die deutsche AIDS-Stiftung

am 7. März 

Opernhaus Düsseldorf
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

Kosten der Eintrittskarten: zwischen 49 und 175 Euro, inclusive Begrüßungsgetränk

Karten erhältlich bei der Deutschen Oper am Rhein oder unter 0211 – 8925211 und 0203 – 9407777

Einer der wichtigsten deutschen Charity-Events und Du kannst live dabei sein wenn es um einen guten Zweck geht. Elf internationale Opernstars wie Jodie Devos, Hans-Peter König oder Luca Salsi haben zugesagt und werden zusammen mit den Düsseldorfer Symphonikern und dem Chor der Deutschen Oper am Rhein einen Abend gestalten, der nicht nur Klassik-Fans im Gedächtnis bleiben wird.

Der Erlös der Gala fließt in zahlreiche Stiftungshilfen und Projekte, die nicht nur dazu beitragen sollen, AIDS ins Bewusstsein zu rücken, sondern vielfältige Hilfe bei Betroffenen oder in der Prävention ermöglichen.

23. Düsseldorfer Jazz Rally

© PR
vom 21. bis 24. Mai

Verschiedene Spielstätten und Bühnen

Vorverkaufsstellen: Tourist-Information am Hauptbahnhof oder in der Altstadt
Telefon: 02 11 – 237 001 237

www.dticket.de oder an allen bekannten westticket Vorverkaufsstellen

Der Sommer nähert sich mit leisen Schritten und gleichzeitig wird es am Pfingstwochenende in der Rheinmetropole etwas lauter. Die Düsseldorfer Jazz Rally, als einzigartiges europäisches Festival, bietet Dir an diversen Spielstätten außergewöhnliche Musik vom Feinsten: Verschiedene Stilrichtungen des Jazz, genauso wie Soul & Blues und Funk – hier ist für jeden echten Musikfreund und Konzert-Liebhaber etwas dabei.

Erlebe die swinging city mit Bands wie „The Brand New Heavies“, den begnadeten Jazzpianisten Xaver Fischer mit seinem Ensemble „Fischer`s Ragtime“ oder inspirierenden Formationen wie „Dauner//Dauner“ und lass Dich verzaubern von so viel Genialität und Vielschichtigkeit rund um die Musik.

Japan-Tag

am 30. Mai

Veranstaltungsort: Zwischen Burgplatz und Landtag

© PR
Ein Klassiker und absolutes Highlight unter den jährlichen Veranstaltungen der Rheinmetropole. Beim größten deutsch-japanischen Kulturfest möchten auch dieses Jahr die in Düsseldorf lebenden Japaner den Besuchern die Faszination ihres Landes näher bringen und laden zu einer unvergesslichen Reise nach Fern-Ost ein.

Du kannst japanische Musikgruppen erleben, die Dich verzaubern werden, wirst die traditionelle Kunst der Kalligraphie bestaunen dürfen und bei Kimono-Anproben dabei sein. Umringt von zahlreichen und mit viel Fantasie verkleideten Manga-Fans hast Du die Möglichkeit einen einzigartigen Abend zu erleben, der gekrönt vom umwerfend schönen japanischen Feuerwerk noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Open Source Festival

am 27. Juni

Veranstaltungsort: Galopprennbahn Grafenberg
Zeiten: 13 bis 23.45 Uhr (Einlass 12.30 Uhr)
Ticket-Preis: 36€, erhältlich über shop.ticketscript.com

Egal ob Pop, Elektro, Indie oder Drum & Bass – inmitten einer der schönsten Festival-Locations Deutschlands wirst Du im Juni in Düsseldorf auf Deine musikalischen Kosten kommen und einen Tag lang auf insgesamt vier Bühnen ein Programm erleben, das für jeden Geschmack etwas bereit hält.

Ganz nebenbei kannst Du picknicken, Mode-Labels verschiedener junger Designer bewundern und Newcomern auf der New Talent Bühne Gehör schenken.

Und wer das Festival nach Mitternacht bis zum Morgengrauen ausklingen lassen möchte, der kommt mit der Rheinbahn schnell und bequem in die Stadt. Mehr Party an einem Tag geht kaum.

Rheinkirmes

vom 17. bis 26. Juli

© PR
Veranstaltungsort: Festwiesen Oberkassel
Öffnungszeiten: Mo bis Fr ab 14 Uhr, Sa ab 13 Uhr und So ab 11 Uhr

Die größte Kirmes am Rhein erwartet Dich auch dieses Jahr wieder mit absoluter Vielfalt und lädt mit diversen Schaustellern aus dem In- und Ausland dazu ein, ein paar abwechslungsreiche und großartige Tage auf den Festwiesen zu verbringen.

Fans von Imbissbuden und Altbier-Zelten werden schon Wochen vorher in heller Vorfreude sein, Musikliebhaber die musikalische Untermalung von DJs und Live-Bands kaum noch abwarten können und der ein oder andere Romantiker wird dem absoluten Höhepunkt entgegen fiebern: Das große Feuerwerk am letzten Kirmes Freitag – jedes Jahr auf`s Neue und atemberaubend schön!

Barockfest Schloss Benrath

vom 25. bis 26. Juli

Schloss und Park Benrath
Benrather Schloßallee 100-106
40597 Düsseldorf

Tickets: ab Januar auf schloss-benrath.de

Jährlich lockt das traumhaft schöne und romantische Schloss Benrath Besucher aus allen Teilen NRWs an den Rhein. Mit seinem großzügig angelegten Park und den idyllischen Gärten wird eine märchenhafte Kulisse geschaffen, in der Du an 2 Tagen die Gelegenheit hast Unvergleichliches zu erleben.

Musiker, Artisten, kostümierte Führungen und Barock-Comedy – lass Dich verzaubern und bei sommerlichen Temperaturen in die Vergangenheit entführen. Es lohnt sich!

Weihnachtsmarkt

© iStock
vom 19. bis 23. Dezember

Auch wenn 2015 gerade erst begonnen hat, so sollte man sich den ein oder anderen Tag für einen Besuch auf dem Düsseldorfer Weihnachtsmarkt doch schon einmal freihalten. Denn was ist nostalgischer, als wenn sich das Stadtbild in ein kleines Wintermärchen verwandelt!?

Dazu der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein – wer schlendert nicht gerne zum Jahresabschluss durch die Straßen der Altstadt und verwöhnt sich mit weihnachtlichen Gaumenfreuden. Zwischen rund 210 dekorierten Holzhütten hast Du dann die Möglichkeit Dein Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen und Dich bei einem Glas Punsch darüber zu freuen, was Du 2015 in Düsseldorf alles erleben durftest.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.