Die Abiturienten des Dietrich-Bonhoefer Gymnasium in Wiehl haben in diesem Jahr einen doppelten Grund zur Freude: Neben den Abitur-Zeugnissen erhalten sie den Preis für die beste Abi-Zeitung in ganz Nordrhein-Westfalen. Zu diesem Urteil kam eine Jury der Mediadesign Hochschule, die den Wettbewerb gemeinsam mit PRINZ durchgeführt hat.

Der Preis passt Bestens zum Motto ihrer Abi-Zeitung: „Abi Vegas: 13 Jahre hoch gepokert“. Die Ideen und die Gestaltung überzeugte die Jury: „Die Abi-Zeitung beeindruckt mit ihrer professionellen und ästhetischen Gestaltung, ihrer qualitativ hochwertigen Fotos und vor allem mit ihrer konsequenten frischen Anmutung.“

Mit der Übergabe der Abitur-Zeugnisse und der Wettbewerbsurkunde geht für die jungen Zeitungsmacher eine stressige und zugleich aufregende Zeit zu Ende. Die jungen Zeitungsmacher lernten in den vergangenen Monaten nicht nur für die Abi-Klausuren, sondern fassten auf beeindruckenden 206 Seiten die vergangenen Jahre am Dietrich-Bonhoefer Gymnasium in Wiehl zusammen, bearbeiteten die zahlreichen Bilder und feilten am Layout. Wenn dabei das Lernen zu kurz gekommen sein sollte, so dürfte ihnen bei den Abi-Prüfungen zumindest das Glück zur Seite gestanden haben.