7 °C Mo, 18. Oktober 2021 Uhr
Prinz.de  ›  Event  ›  Schaufenster-Ausstellung „Zwischen Tür und mAngel“

Schaufenster-Ausstellung „Zwischen Tür und mAngel“

,

Wo zeigt der Künstler seine Kunst in Pandemie-Zeiten? Eine Frage, mit der sich natürlich nicht nur der Düsseldorfer Künstler Coskun Demirok beschäftigt – aber er ist es, der eine besondere Idee hatte: Mit einer Schaufenster-Ausstellung bringt er seine Kunst jetzt direkt zu den Menschen.

PRINZ Tweet
Aus Mangel an Möglichkeiten, seine abstrakten Kunstwerke (Foto) auszustellen, kam Coskun Demirok auf eine besondere Idee: eine Schaufenster-Ausstellung

Vom 6. bis zum 23. Oktober werden seine Arbeiten in 21 Schaufenstern in Düsseldorf-Oberkassel ausgestellt. Coskun Demirok: „Zu sehen ist eine Auswahl meiner Malereien und Zeichnungen aus den letzten Jahren.“

Der Künstler lebt seit 1971 in Düsseldorf und arbeitete lange Zeit hauptberuflich als Architekt. Aber die Verbindung zur Kunst war immer ein fester Bestandteil seines Lebens und ist jetzt sein Mittelpunkt.

Abstrakte Arbeiten mit ernstem Hintergrund

Nun freut er sich darauf, die Düsseldorfer mit seinen abstrakten Arbeiten zu erfreuen. „Ich habe sie auf der Suche nach neuen persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten in Zeiten von Unsicherheiten gesellschaftlicher oder umweltbezogener Natur entwickelt“, erklärt er.

Geboren in Ankara und seit 1971 Düsseldorfer: Künstler Coskun Demirok

Weitere Infos unter: www.coskundemirok.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading