Die Stadt gehört UNS.

Springmaus

„ENDLICH WIEDER LIVE!“

In den letzten zwei Jahren haben wir wie Einsiedler gelebt. Hinter Türen, von Masken versteckt, mit Abstand isoliert. Durchschnittliche Gewichtszunahme 5,4 Kilo pro Person. Tägliche Bildschirmzeit 6 Stunden und 34 Minuten. Der Alkoholkonsum ist gestiegen, Streaming-Dienste und Porno-Webseiten explodierten. Viele Menschen haben nur noch im Netz gelebt. Manche schufen sich eine eigene Realität.

Nicht so das SPRINGMAUS Improvisationstheater: Gemeinsam mit dem jungen Regisseur Kieran Joel hat Bill Mockridge die Zeit genutzt und ein reales brandneues, junges Springmaus-Ensemble geformt. Und jetzt ist es soweit. Die Türen gehen wieder auf, der Vorhang lüftet sich und Tusch: Auf der Bühne ist endlich wieder was los! Leben, Lachen, Spielen! Improvisationstheater 5.0.

Wie sieht die Welt nach Covid aus? Leben wir digital oder analog? Facebook oder Face to Face? Tinder oder real? Vegan oder Fleisch? Soft Drugs, Alkohol oder Smoothies? Sensible Männer begegnen starken Frauen, Genderfragen werden heiß diskutiert. L oder G oder B oder T oder Q? Oder: Heute so, morgen so?

„Endlich wieder Live“ ist eine interaktive und turbulente Reise durch die neue Zeit. Die Zuschauer führen Regie, die Springmäuse sind ihre Schauspieler. Jeden Abend entstehen neue Welten und neuen Irrsinn. Nur eins ist sicher: Es bleibt dabei kein Auge trocken.

Termin

Sonntag, 20.11.2022

Beginn

19:00 Uhr
Am Schulzentrum 16
41564 Kaarst

Eintritt Hinweise

Einlass:19:00 Uhr

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen