Do Jan 27 3°C 03:17:43
Prinz.de  ›  Düsseldorf  ›  Locations  ›  SHOPPING  ›  Designer  ›  Kö-Galerie
Prinz-Tipp

Kö-Galerie

Zum 25-jährigen Jubiläum wurde die älteste Mall Düsseldorfs bei laufendem Betrieb umgestaltet. Über 20 000 Quadratmeter Verkaufsfläche verfügt die Mall jetzt. Sie bietet Shops von Jill Sander, van Laack, Lacoste, Aigle, Björn Borg oder Jacques Britt. Dazu kommen exklusive Dienstleister wie Oliver Schmidt Hairdesign. Insgesamt gehören 90 Shops, Cafés und Restaurants zur Kö-Galerie.

SHOPANGEBOT Nach dem Umbau von Hauptforum, Obergeschoss und Basement kommt die Kö Galerie (Fläche: 20 000 qm) jetzt noch exklusiver daher.

HIGHLIGHTS Mode von Jill Sander, Van Laack, Lacoste, Aigle, Björn Borg, Jacques Britt. Schmuck von Christ, Hestermann & Sohn. Kleiner Ableger des japanischen Muji-Kaufhauses. Oliver Schmidt Hairdesign.

GASTROANGEBOT Hochwertig: Espressobar Barolo, japan. Nudelbar MoschMosch, Kaffeehaus Bittner, Veuve Clicquot Bar.

SPECIALS Die Genussmanufaktur Wajos mit erlesener Feinkost und Spirituosen sowie der Schlafwelten-Designer Ivary gehören zu den Neukunden der Kö Galerie.

FAZIT Die älteste Luxus-Mall in der City – zum Staunen und Gesehenwerden

ANFAHRT Auto: Die Kö Galerie besitzt ein eigenes Parkhaus. Vom ÖPNV: Ab Hauptbahnhof Linie U70, U74-U79 oder Straßenbahnlinie 706, 715 bis Steinstraße/Königsallee.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Hauptbahnhof Linie U70, U74-U79 oder Straßenbahnlinie 706, 715 bis Steinstraße/Königsallee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Locations könntest du interessant finden:

Breuninger

Designer, SHOPPING
Königsallee 2, Düsseldorf

Modlord

Designer, Mode, SHOPPING
Lorettostraße 6, Düsseldorf
Loading