Martina Schwarzmann

Ein schönes Leben haben, das ist doch ganz einfach. Da bäckt man einen Kuchen und danach isst man ihn auf. Zwischendrin wird noch ein bisschen was erlebt und ein bisschen gearbeitet. So schaut der Tag von Martina Schwarzmann aus. Ganz einfach.
Wenn in der Zeitung nichts Schönes drinsteht, dann liest man sie einfach nicht. Und hartnäckige Flecken in der Wäsche entfernt man am besten mit der Schere. Manchmal wird ein bisschen rumgeplärrt, mal von den minderjährigen Mitbewohnern, manchmal auch von den volljährigen Bewohnern des Bauernhofs, der der Lebensmittelpunkt der Künstlerin, einfachen Hausfrau und vierfachen Mutter ist.
Möchte man es ruhiger haben, muss man nur das Richtige kochen. Denn wenn alle den Mund voll haben, ist es mal ganz kurz leise. Nachts ist es auch so ganz ruhig. Dann hört Martina im Bad, wie sich die Silberfischerl über ihren Körper unterhalten.

Nächster Termin

Freitag, 19.07.2024

Beginn

20:00 Uhr
Residenzstr. 8
91522 Ansbach

Vorverkauf

38,50 EUR

Eintritt Hinweise

Schwerbeschädigte mit gültigem Ausweis (Begleitperson erforderlich) wenden sich telefonisch an die Geschäftsstelle der Kammerspiele 0981/13756. Für Rollstuhlplätze bitte ebenfalls an die Geschäftsstelle wenden! Keine Kinderermäßigung! Mitgliederkarten sind nur in Verbindung mit dem Mitgliedsausweis gültig.
Teilen