10 °C Mi, 23. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu entdeckt: Laube Liebe Hoffnung

Neu entdeckt: Laube Liebe Hoffnung

Ein Hauch von Feld und Wiese: Hier gibt es frische, saisonale Garten-Haus-Küche

Ein Gartenholzhaus mit Terrasse, eine offene Küche, ein Park mit Aussicht, Liebe zum Detail und eine gehörige Portion Leidenschaft – das sind die Grundzutaten der Laube Liebe Hoffnung im Frankfurter Europaviertel, nahe der Messe an der Pariser Straße 11 im Europagarten.

Schon der Name hat den Klang von heimischen Gärten, Feldern und Wiesen. Und genau davon lässt sich die feine Küche hier inspirieren. In der Laube bekommt ihr Vegetarisches genauso wie Fleisch oder Fisch serviert. Die offene Küche, ein Blickfang mit Mosaikfliesen, steht für das Miteinander. Die Küche gilt hier als Treffpunkt und genau das will das Laube Liebe Hoffnung auch für die Bewohner des Viertels sein.
Das Innere des markanten dreiflügeligen Gebäudes, ein Entwurf von Franken Architekten, wartet ein heller Gastraum mit viel warmem Holz und liebevoll zusammengestelltem Gartenhaus- und Küchendekor auf hungrige Gäste. Und durch die großen Fenster habt ihr einen tollen Blick auf den Europagarten und das wachsende Stadtquartier.
In der Küche schwingen Küchenchef Peter Krauß und Souschef Philipp Bogenschütz die Kochlöffel. Sie bringen, teils sogar gemeinsame, Erfahrungen aus Stationen wie dem Holbein´s Restaurant im Städel, der Bullerei in Hamburg oder der Frankfurter Botschaft mit.

Qualität und Abwechslung zu fairen Preisen

„Die deutsche Küche steht im Fokus. Und es wird authentisch“, verspricht Küchenchef Krauß: „Wir konzentrieren uns auf die Produkte, lassen ihren Geschmack und ihre Eigenschaften zur Geltung kommen. Vieles entdecken wir für uns wieder: nahezu in Vergessenheit geratene Kräuter wie Liebstöckel oder althergebrachte Rezepte, die wir neu auf den Tisch bringen.“ Dabei stellt sein Team fast alles selbst her, vom Fonds über das Kartoffelbrot bis zu den Saucen. Ein paar Beispiele gefällig? Kräutersuppe mit geröstetem Knoblauch, Endivien-Feldsalat in körnigem Senfdressing mit Ofentomaten, hausgemachte Kürbisravioli in SalbeibutterBio-Bratwurst mit Apfel-Rahmsauerkraut, Wallerfilet mit Zitrone und Liebstöckel im Strudelteig oder Gulasch-Kartoffel-Eintopf vom Bio-Ochsen. Eine Spezialität des Hauses ist die Bauernente aus dem Rohr: Im Stil der Laube Liebe Hoffnung wird sie mit Staudensellerie, Buchenpilzen, Kirschtomaten und Kartoffelnocken gereicht (19,30 Euro). Die Hauptgerichte kosten zwischen 10 und 23 Euro. Für Kinder stehen drei Gerichte zwischen 5 und 7 Euro zur Auswahl.

Laube Liebe Hoffnung hat täglich von 9-24 Uhr geöffnet. Gekocht wird mittags von Montag bis Samstag 12-14:30 Uhr, abends täglich von 18-22 Uhr. Frühstückhappen, Leckereien und Kuchen werden täglich ab 9 Uhr aus der Vitrine angeboten. Am Sonntag heißt es lange frühstücken: bis 15 Uhr gibt es Brunch.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.