1 °C Di, 1. Dezember 2020 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Grillplätze, Picknick & Co. – Essen im Grünen in FFM

Grillplätze, Picknick & Co. – Essen im Grünen in FFM

Sobald es wärmer wird, holen die Großstädter die Picknickdecken raus und werfen den Grill an. Nirgends schmeckt es so gut wie im Freien. PRINZ stellt euch die besten Plätze zwischen Wittlaer und Benrath vor. Übrigens: Wer im Freien grillt, ist verpflichtet seinen Müll wieder mitzunehmen!

PRINZ Tweet

Waldspielpark Scheerwald

Im Stadtwald findest du 12 Grillstellen und Platz für rund 500 Personen. Du kannst aber auch eigene Tische und Stühle mitbringen. Im Sommer ist es hier angenehm schattig, besonders beliebt bei Kindern ist das Wassersprühfeld, das für eine erfrischende Dusche sorgt. Neben der Wasseranlage findest du noch eine Rollschuhbahn, ein Skateboardfeld, einen Bolzplatz und ein Basketballfeld. Gegen Entgelt kannst du überschüssige Energie auch beim Tischtennis oder Minigolfen loswerden. Kiosk und Toiletten vorhanden, Hunde sind nicht erlaubt. Für Fans von: Essen unter Bäumen.

Wo? Oberrad, Sachsenhäuser Landwehrweg 190, Straßenbahn 15/16, Haltestelle Buchrainstraße (ca. 1 km zu Fuß). Parkplatz Landwehrweg

Ostpark

Der weitläufige Ostpark hat eine riesige Liegefläche, auf der in den warmen Monaten gegrillt, Fußball gespielt oder einfach nur entspannt wird. Zum Grillen gibt es ein paar Grillmulden, Sitzgelegenheiten bringst du am besten selbst mit. Auf dem Weiher tummeln sich Schwäne, Enten und Tauchhühner, am Ufer und auf der Insel in der Mitte sitzen jede Menge Gänse, im Sommer kannst du hier in der Dämmerung einem fröhlichen Froschkonzert lauschen. Idyllisch ist auch der angrenzende Garten mit Blumen, Kräutern und einem kleinen Bächlein, über das eine Holzbrücke führt. Toilette und Kiosk vorhanden, Parken an der Eissporthalle. Für Fans von: sportlichen Aktivitäten und Expeditionen in die heimische Tierwelt.

Wo? Ostend, Ostparkstraße, U7 Eissporthalle/Festplatz

Licht- und Luftbad 

Das Licht- und Luftbad, auch LiLu genannt, liegt direkt am Main und war um 1900 ein öffentliches Strandbad, in dem die Frankfurter im Main badeten. Das darf man leider heute nicht mehr, aber es ist immer noch eine herrliche Oase inmitten der Großstadt. Und die Halbinsel ist einfach ein schöner Ort für ein Picknick oder zum Grillen. Mit Schildern wird der Grillbereich gekennzeichnet und ihr habt die Möglichkeit zwischen verschiedenen Grillgrößen, die ihr anmietet, auszuwählen. Oder man versorgt sich mit Essen von dem Café vor Ort. Von der Innenstadt aus erreicht man die Halbinsel in 10 Minuten per Fahrrad. Vom Niederräder Ufer führt ein Weg über eine Brücke über die ehemalige Schleusenkammer. Beim Anblick der dort vertäuten und teilweise mit Gras bewachsenen Boote fühlst du dich wie im Urlaub. Für Fans von: Urlaub zu Hause!

Wo? Niederrad, Niederräder Ufer 10, Tram 12/15/19/21 Heinrich-Hoffmann-Straße/Blutspendedienst

Lohrpark

Den Grill anwerfen und dabei eine tolle Aussicht genießen? Das geht im Lohrpark auf dem Frankfurter Hausberg Lohrberg. In den Sommermonaten treffen sich hier Familien, verliebte Pärchen, Studentengruppen und Geburtstagsfeiern zum gemeinsamen Freizeitvergnügen. Auf den Wiesen kannst du wunderbar picknicken, die von deinem mitgebrachten Grill oder in den vorhandenen Grillmulden gegrillten Köstlichkeiten verputzen und über die Dächer der Stadt sehen. Toiletten, Kiosk und Parkplatz vorhanden. Achtung, im Sommer wird es hier sehr voll! Für Fans von: Relaxen mit Aussicht.

Wo? Seckbach, Am Lohrberg, Bus 30 Heiligenstock, mit dem Auto über die B3 Richtung Bad Vilbel

Rebstockpark

Ein Stück Natur fast mitten in der Stadt: im 28 Hektar großen Rebstockpark, in direkter Nähe zum Rebstockerlebnisbad, sitzt du beim Grillen am Weiher und kannst Enten, Schwänen und Kormoranen beim Plantschen und Fischen zu sehen. Auf dem erst 2005 neu entstandenen Areal, angelegt auf ehemaligen Messe-Parkplätzen, findest du diverse Grillmulden, Bäume spenden Schutz vor der Sonne und es gibt zahlreiche Spielangebote für Kids. Für Fans von: viel Grün ohne weite Wege.

Wo? Bockenheim, Tram 17 Rebstockbad, mit dem Auto über die Mainzer Landstraße, rechts abbiegen in die Schmidtstraße, links abbiegen Richtung Rebstockbad

Grillplatz an der Nidda

Der Grillplatz ist zwar etwas kleiner, dafür aber sehr schön gelegen, mit Blick auf den Fluss und im Grünen. Hier kannst du die Feuerstellen benutzen oder den eigenen Grill auf den eigens dafür vorgesehen Betonflächen aufstellen. Platz zum Sitzen bieten sechs Tische und zehn Bänke für je zehn Personen. Natürlich kannst du auch eigene Sitzgelegenheiten mitbringen. Auch die urigen Baumstämme machen das Grillen zum authentischen Outdoor-Erlebnis. Keine Lust mehr auf Rumhocken? Dann auf zur nahen Minigolfanlage und ein paar Bälle versenken. Für Fans von: Grillen am Fluss.

Wo? Ginnheim, Hadrianstraße, S6 Eschersheim, mit dem Auto über die A661, über Nordweststadt und Heddernheim

Also Freunde, Grillgut und Decke einpacken, Bier kalt stellen und raus in die Natur! Besser Erholen geht nicht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.