14 °C Mo, 14. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu Entdeckt: MFT Westend

Neu Entdeckt: MFT Westend

Das MFT Westend überzeugt durch seine ruhige und familiäre Atmosphäre und Rundumversorgung durch kompetente Physiotherapeuten.
 
 



Nach acht Jahren im Grüneburgweg feiert das MFT seinen ersten richtigen Durchbruch am Standort im Westend. Obwohl es in Frankfurt in jedem Stadtteil von Fitnesszentren nur so wimmelt, ist das Konzept des MFT, das Betreuung durch Physiotherapeuten und Sportwissenschaftler vor Ort garantiert, einzigartig in der Stadt und hat keine Konkurrenzlocations zu befürchten. Auch die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist ideal: U7 bis zur Station Westend, von dort 3 Minuten zu Fuß. Leider sind zurzeit keine Parkmöglichkeiten vorhanden.

Das MFT bietet reichlich Platz und eine große Auswahl an Sportgeräten. Die Wandfarben sind nicht aufdringlich und schaffen eine ruhige und lockere Atmosphäre. Zur Entspannung vor oder nach dem Training stehen kleine Tische zur Verfügung, an denen man einen Kaffee oder auch bloss Wasser zu sich nehmen kann. Mitglieder kommen mit der Wasserflatrate ganz auf ihre Kosten.

Auch die Musik und ihr Lautstärkepegel sind sehr angemessen und treffen den Geschmack der Zielgruppe, die eine Spannweite von 11 bis 80 Jahren hat. Mitglieder geniessen außerdem auch das Privileg von 3 Einweisungs- und 3 jährlichen Kontrollterminen.

Nicht nur die Auswahl von 30 verschiedenen Kursen in der Woche sollte dazu anspornen, das MFT Westened zu besuchen, sondern die besonderen Angebote, die den Besuchern geboten werden und bei denen jeweils immer ein Physiotherapeut oder Sportwissenschaftler betreuend zur Seite steht. Zu den klassischen Kursen gehört unter anderem das Funktionelle Training, das eine Grundlage für den Alltag legen soll, zum Beispiel durch Crosstraining.

Unter anderem haben die Trainingskunden die Möglichkeit, mit Hilfe des Milon-Zirkels zu trainieren. Vorher von Physiotherapeuten eingestellt, werden dabei 10 chipkartengesteuerte Geräte jeweils für eine Trainingseinheit von 90 Sekunden benutzt und schalten sich danach selbstständig aus. Die nächsten 30 Sekunden werden für den Übergang zum nächsten Gerät genutzt. Eine Uhr in der Mitte des Raumes zeigt dabei an, wie viel Zeit noch bleibt und wie es weitergehen wird. Die gesamte Trainingseinheit dauert dabei 30 Minuten und wirkt effektiver, als ein zweistündiges Training, bei dem nur einzelne und nicht alle Muskeln gleichmässig trainiert werden.

Unter Kontrolle und Aufsicht des Fachpersonals findet auch das Five-Beweglichkeitskonzept statt, bei dem es vor allem darum geht, die Beweglichkeit und Dehnung im Alltag, die meist unter langer Bürotätigkeit leidet, zu verbessern.

Das MFT Westened hebt sich vor allem auch durch seine Bandbreite an Angeboten ab. So steht es umliegenden Unternehmen und Betrieben mit einem Betrieblichen Gesundheitsmanagement zur Seite, bei dem eine Ernährungs- und Arbeitsplatzanalyse vorgenommen wird, um Mitarbeiter vor Burnout und gesundheitlichen Langzeitschäden zu bewahren. Einmal im Monat werden den Kunden zusätzlich auch Trainingssteuerungsseminare angeboten. Dort lernen Mitglieder, wie man richtig trainiert und wie man das Training mit der passenden Ernährung unterstützt.

Im Wellnessbereich stehen Infrarot-Wärmekabinen zur Verfügung. Durch die Erwärmung von innen heraus wird das Schwitzen durch die Lymphknoten angeregt und ist somit auch empfehlenswert für Menschen mit Kreislaufproblemen, die sonst eher auf die Sauna verzichten. Zur Verfügung stehen auch 5 Physiobehandlungsräume und Kursräume für Zumba und ähnliches.

Das MFT Westend ist aufgrund seiner familiären und ruhigen Atmosphäre auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Die Anwesenheit und Betreuung von Spezialisten vermittelt Sicherheit und Selbstbewusstsein.

Für Fans von Sport, Fitness und Gesundheit.
PRINZ-Bewertung: 5/5


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.