13 °C Fr, 18. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Die Fußball WM 2014: Beim Public Viewing in Frankfurt gemeinsam feiern

Die Fußball WM 2014: Beim Public Viewing in Frankfurt gemeinsam feiern

Frankfurter Sommermärchen 2014: PRINZ sagt euch, wo ihr am besten zusammen für euer Lieblingsteam jubeln könnt.



Ab morgen heißt es endlich wieder: das Runde muss ins Eckige! Ganz Frankfurt freut sich auf die WM 2014 in Brasilien. Voller Vorfreude denkt ihr da sicher auch an das tolle Feeling im Sommer 2006 als die ganze Stadt und alle Nationen hier im multikulturellen und friedlichen Fußballfieber feierten. Zwar gibt es in diesem Jahr in Frankfurt keine großen offiziellen Public Viewing Areas wie damals am Main oder am Roßmarkt. Aber hier findet ihr ein Best of der schönsten Locations zum gemeinsamen Anfeuern und Mitfiebern.

Public Viewing im großen Stil

Commerzbank-Arena

Wer das Bad in der Masse liebt, der sollte sich die Deutschland-Spiele in der Commerzbank-Arena ansehen. Auf der 400 Quadratmeter großen Mega-Leinwand kannst du mit anderen begeisterten Fußball-Fans Jogi und seine Jungs anfeuern und mitfiebern. Tickets für die Spiele gibt es für den Stehraum oder zum Sitzen auf der Tribüne, die Tore öffnen sich jeweils zwei Stunden vor dem Spiel. Hessens größtes Public Viewing Event sorgt für ausgelassene Partystimmung, mit oder ohne Pokal am Ende.

Woog-Arena

Auf ins Frankfurter Sommermärchen 2014: Damit das Feeling so ausgelassen und gut wird wie im Sommer 2006 haben sich die FC Germania 08 Ginnheim und die Partymacher von Xtremities zusammen getan, um im Frankfurter Grüngürtel, im Niddapark, zum Public Viewing zusammenzutrommeln. Zwei Leinwände und diverse Flatscreens übertragen alle Spiele live. Außerdem kannst du dich hier beim Tischkicker, Fußballtennis oder beim Torwandschießen warm machen. Vor den Spielen finden dort auch lokale Fußballturniere statt. Sonntags gibt’s Frühschoppen (11-15 Uhr) mit Live-Musik.

Frankfurter Botschaft

Die Frankfurter Botschaft im Westhafen am Main hat ein tolles Flair. Vorbei fahrende Boote, Möwen und Sandstrand – was will man mehr für ein perfektes WM-Feeling. Mehr Sommermärchengefühl geht kaum. Bei schönem Wetter bietet die Botschaft Barbecue, Snacks und Eis, Getränke und Cocktails. Zur WM verwandelt sich das Areal in ein WM-Stadion mit Platz für rund 600 Fußball begeisterte Gäste. Mit einem Caipirinha in der Hand unter dem Sonnenschirm, Füße im weichen Sand – Viva Brasilien!

Public Viewing in Clubs & Kneipen

Hafen 2

Der Hafen zeigt auch nach seinem Umzug alle Spiele der WM – mal in kleinem Kreis im Café, mal in der Halle und einige Male sogar auf dem benachbarten Messeparkplatz. Bei Tageslicht könnt Ihr die „großen“ Spiele, also zum Beispiel die Deutschland-Spiele, in der Halle, im abgedunkelten Café, im Foyer und an einigen kleinen bis mittelgroßen Projektionen und Monitoren rund ums Gebäude schauen – überall dort, wo das Sonnenlicht einigermaßen ausgetrickst werden kann. Sobald es dunkel genug ist, kann bei entsprechendem Wetter auch draußen auf der großen Leinwand geschaut werden. Für das Eröffnungsspiel stehen die Chancen gut für draußen.

Neglected Grassland

Mitten in der Innenstadt in angenehmer Gesellschaft, ohne Deutschlandfahnen, ganz entspannt Fußball gucken? Das geht in dem idyllischen Garten mit kleinem Springbrunnen von Hans Romanov und Nicole Forster. Zur Weltmeisterschaft 2014 verwandelt sich der schnuckelige Club mit Café und Bistrobetrieb in eine Anlaufstelle für Fußballfreunde der alternativen Szene. Auf der Leinwand werden alle Spiele gezeigt, dazu servieren die beiden Häppchen aus der Küche. Vor und nach den Spielen gibt es Musik von verschiedenen DJs.

Tanzhaus West

Das Tanzhaus West vereint zwei Leidenschaften miteinander: Musik und Fußball. Hier kannst du vor der Tribüne West beides erleben – gemeinschaftliches Fußballfieber und gute Musik. Denn die Macher haben sich ein tolles Rahmenprogramm rund um die WM ausgedacht. Im Sommergarten werden alle Spiele Open Air übertragen. Dort finden zusätzlich interessante Live-Konzerte, DJ-Events und viele weitere Überraschungen bei freiem Eintritt statt. Und sollte das Wetter wider erwarten mal nicht mitspielen, wird das Happening kurzerhand nach drinnen verlegt. Die Spiele mögen beginnen, die Tribüne West ist eröffnet. Morgen gibt es zum Auftakt eine Premiere des Off-Theaters Landungsbrücken (19 Uhr), danach ein Konzert mit der Band Newmen (20.30 Uhr), um 22 Uhr dann der Anpfiff Brasilien gegen Kroatien.

Alhambra

Seit längerem schon ist das kleine spanische Lokal ein paar Straßen weiter in den Bunker neben dem Explora-Museum gezogen. Bei der Küche ist alles beim Alten geblieben – wunderbar leckere Tapasund gute spanische Weine in lockerer, gemütlicher Atmosphäre. Zur WM lockt die sympathische Tapasbar in den Garten mit Großleinwand.

Publiv Viewing im Grünen

Frankfurter Garten

Der Frankfurter Garten, direkt in der Nähe der EZB, vereint urbane Romantik mit der Sehnsucht nach Grün und Natur. Zur WM findest du dort am Ostbahnhof eine TV-Station mit mehreren Fernsehern, um gemeinsam die Lieblingsteams anzufeuern. Dazu wird der Grill angeworfen, damit man die Aufregung auch körperlich besser verdaut. Getränke bekommst du am Gartenkiosk. Ein bisschen Background-Wissen kann auch nicht schaden: hier soll es auch um die Beschäftigung und Hintergrundinfos zu den antretenden Ländern gehen.

Schiffsmeldestelle Höchst

Brasilien liegt am Main – zumindest für die nächsten vier Wochen. Zur WM lädt die lauschige Schiffsmeldestelle am Main an ihre hessische Cote d’Azur. Hier findest du zwei Möglichkeiten, mit Gleichgesinnten dein Fußball-Team anzufeuern. Im WM-Stadion auf der großen Wiese werden alle Spiele der WM, die vor Mitternacht beginnen, auf diversen Flatscreens zu freiem Eintritt übertragen (keine Reservierung möglich!). Wer es lieber etwas privater mag, der kann sich die Spiele im eigens dafür eingerichteten zweiten Bereich mit BBQ-Grill und Getränkeausschank ansehen. Hier kostet es allerdings Eintritt, dafür kann man hier auch reservieren (Infos auf der Webseite).

Schwedler See            

Auch in Frankfurts schönster urbaner Oase kannst du die WM-Spiele erleben. Gezeigt werden allerdings nur die Spiele der deutschen Nationalelf. Dafür ist die Atmosphäre unschlagbar. Auf der überdachten Holzterrasse mit Blick auf den See und die Bäume sitzt du hier auf Bierbänken oder Sesseln in lockerer Atmosphäre und bejubelst Jogis Jungs auf der Leinwand in netter Gesellschaft. Früh kommen, denn hier sind schnell alle Plätze belegt.

Lounge Oberursel

Brasilien-Feeling pur erwartet euch in der Lounge Oberursel. Hier werden alle Spiele der WM live auf einer LED-Leinwand im Garten und mehreren Großbildschirmen im Restaurant übertragen. Als Special erwartet euch eine brasilianische Abendkarte mit Spezialitäten des Worldcup Gastgebers. Der Eintritt ist frei, jedoch solltet ihr vorab einen Tisch reservieren.

Alle Events zum Public Viewing findet ihr im PRINZ Eventkalender!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.