16 °C Fr, 18. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Summertales 2014: RAP-unzel

Summertales 2014: RAP-unzel

Spektakuläres Musik-, Tanz- und Artistik-Event am 11. Juli 2014 vor und im MyZeil mit tollen Verlosungen und anschließender Party.



Am Freitag, den 11. Juli 2014, wird der faszinierende MyZeil-Glastrichter mit einer neuen Interpretation des Grimm’schen Märchens Rapunzel spektakulär in Szene gesetzt: nämlich mit Tanz- und Akrobatikaufführungen, unterstrichen mit Hip-Hop-Beats.

Um 18 Uhr startet das moderne Sommermärchen RAP-unzel an der Konstabler- bzw. Hauptwache mit dem „Ritt“ zweier mutiger Party-Prinzen auf ihren „weißen Pferden“, zwei Velo-Taxis. Auf ihrem abenteuerlichen Weg werden die Party-Prinzen Passanten dazu einladen, ihnen zu folgen. Vor der MyZeil angekommen, werden zahlreiche Gutscheine für Freigetränke und andere Gewinne mittels einer Konfettikanone in die Luft geschossen. Außerdem wird es die Möglichkeit geben, eine Vespa zu gewinnen.
Um etwa 18:50 Uhr begeben sich die Party-Prinzen dann auf den Weg zu RAP-unzel. Die ungewöhnliche Schreibweise des Namens deutet bereits an, in welche Richtung die Show musikalisch gehen wird. An zwei langen Zöpfen werden sie innen und außen den Glastrichter besteigen, bis sie auf dem Dach des MyZeil die sehnsüchtig wartende RAP-unzel treffen. Moderiert werden der Aufstieg sowie die Aktionen vor- und nachher von FFH-Moderator Daniel Fischer und dem Sänger der Urban Club Band, Cristobal Morena.

Doch nachdem RAP-unzel von ihren langen Zöpfen befreit worden ist, ist der Abend noch lange nicht vorbei. Danach kann die Party erst so richtig starten: die MyZeil-Group wird weitere Tanz- und Akrobatikaufführungen geben und auch die Urban Club Band wird mit Live-Musik zum Tanzen und Mitfeiern einladen. Begleitet von Hip-Hop-Beats wird auch das komplette Märchen vorgetragen werden.
Um 21 Uhr wird die Verlosung der Vespa stattfinden. Im Anschluss steht entspanntes Chill-out auf dem Programm.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.