13 °C Mi, 21. August 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  PRINZ-Test: Eis Christina

PRINZ-Test: Eis Christina

Bei Eis Christina im Nordend gibt es leckeres Eis in traditionell-italienischer Atmosphäre. PRINZ hat die Location für euch getestet.



Wenn man den gemeinen Frankfurter nach dem besten Eis in seiner Stadt fragt, bekommt man nicht selten die Antwort Eis Christina zu hören. Der stadtbekannte Eissalon im Nordend feiert in diesem Jahr 40 jähriges Bestehen: Seit 1974 verwöhnt die Familie Spadotto ihre Gäste mit ihren selbst gemachten Eisspezialitäten. Die Eisdiele hat schon längst Kultstatus erreicht! Wir statten dem Eissalon mal einen Besuch ab, um uns selbst von Eis Christina überzeugen zu lassen…

Es ist ein warmer Sommerabend, wir sind so gegen 18 Uhr an der Eisdiele. Die zahlreichen Sitzplätze außen sind alle besetzt, drinnen sind noch ein paar Plätzchen frei. Die Schlange am Straßenverkauf ist leider sehr lang. Wir reihen uns geduldig in die Schlange ein und stellen uns auf eine lange Wartezeite ein. Aber eigentlich waren wir dann recht zügig an der Reihe: Die zahlreichen Verkäufer hinter der Theke sind alle kurz angebunden, aber dennoch sehr freundlich. Spaß machen die italienischen Zwischenrufe der Eisverkäufer untereinander. So hat man das Gefühl, wirklich in Italien in einer Eisdiele zu stehen. Alle Eissorten sind auf großen Tafeln über der Bestell-Theke angebracht. So erhält man eine gute Übersicht über das umfangreiche Angebot von Eissorten und Eisbechern. Wir bestellten uns ein Spagetti-Eis Joghurt (9 €) und vier Kugeln (1,20€ pro Kugel) im Becher: Schokolade, Zitrone, Mango und Joghurt-Himbeere.

Das Spagetti-Eis schmeckt genau so, wie ein solches Eis schmecken soll. Mehr ist dazu nicht zu sagen, es war einfach köstlich. Beeindruckt waren wir von der großen Auswahl an verschiedenen Sorten von Spagetti-Eis (5-10 €). Wir konnten uns kaum entscheiden! Die Sorten Schokolade und Zitrone waren im Geschmack sehr intensiv, aber schmeckten nicht künstlich. Mango schmeckte leider etwas künstlich. Joghurt-Himbeere war geschmacklich ein Traum! Keine der Sorten schmeckte zu wässrig, sie waren alle sehr cremig. 1,20 € pro Kugel ist natürlich schon ein stolzer Preis, aber es lohnt sich. Man schmeckt die hervorragende Qualität! 

Fazit: Ein Besuch von Eis-Christina lohnt sich. Auch wenn die Preise ein bisschen teurer sind, beeindruckt das italienische Flair und die angenehm-lockere Atmosphäre, besonders auch unter den Gästen. Ein Gefühl von Sommerurlaub!

PRINZ-Bewertung: 4/5 Sternen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.