10 °C Di, 15. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu entdeckt: Yoga für Alle!

Neu entdeckt: Yoga für Alle!

Du findest Yoga schon immer interessant, hast Dich aber noch nie getraut mal einen Kurs zu besuchen? Dann ist die offene Yogastunde etwas für dich!



Du findest Yoga schon immer interessant, hast Dich aber noch nie getraut mal einen Kurs zu besuchen? Oder: Du betreibst schon seit Jahren begeistert Yoga, kommst aber in letzter Zeit gar nicht mehr dazu? Dann bietet Dir Frankfurt nun die perfekte Lösung an, denn hier startete im Februar ein neues interessantes Projekt: Yoga für Alle! Bewegung und Heilung für Körper und Geist.

Jeden 1. Samstag im Monat von 11 bis 12.45 Uhr findet in der Frankfurter Innenstadt im Studio Yoga Lotusblume an der Konstablerwache eine offene Yogastunde statt. Dabei kann jeder mitmachen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Die Yogastunde leitet Diarra Diop, äußerst erfahrene und auch deutschlandweit bekannte Yogalehrerin aus Frankfurt. Sie hat den Gedanken „Yoga für Alle“ von ihrem Yogalehrer Bryan Kest aus LA übernommen, der mit dem selben Konzept seit 30 Jahren ein Studio in Santa Monica führt. Diop möchte Yoga für so viele Menschen wie möglich zugänglich machen und zwar unabhängig von Kontostand, Hautfarbe, Religion, körperlicher Fitness, Beziehungsstatus oder Geschlecht.

Das Besondere: Diop bietet den Kurs auf Spendenbasis an. Das heißt aber nicht, dass die Einnahmen einem wohltätigen Zweck gespendet werden oder die Teilnahme ganz umsonst sein soll. Auf Spendenbasis bedeutet viel eher, dass am Ende der Yogastunde jeder anonym das gibt, was er geben möchte und kann. Als Richtwert gibt Diop dabei einen Betrag von 15 € an.

Alles was Du für die flexible Teilnahme machen musst, ist Dich für den nächsten Kurs online anmelden. Mehr nicht! Aber Du musst schnell sein, denn Diop beschränkt die Yogastunde immer nur auf 15 Personen, denn so kann sie auf jeden persönlich und auf die Philosophie des Yogas eingehen. 

Wer also schon immer mal in Yoga reinschnuppern wollte oder Yoga einfach flexibel und ohne vertragliche Verpflichtungen betreiben möchte, ist bei „Yoga für Alle! Bewegung und Heilung für Körper und Geist von Diarra Diop genau richtig.

Weitere Informationen zu dem offenen Kurs auf Spendenbasis und Diarra Diop sowie die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr auf www.frankfurtpoweryoga.de.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.