10 °C Di, 15. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  Neu entdeckt: Rootzs der Kartoffelkiosk

Neu entdeckt: Rootzs der Kartoffelkiosk

Rootzs der Kartoffelkiosk zeigt auf beeindruckende Art und Weise, was alles aus einem alten Wasserhäuschen gemacht werden kann. Wir waren für euch in dem kleinen Café vor Ort und haben uns mal umgeschaut…



In unmittelbarer Laufweite zum Campus Westend eröffnete Suat Kayas das Rootzs: Ein klassisches Frankfurter Wasserhäuschen wurde in einen kleinen, gemütlichen Kartoffelkiosk umgebaut und sorgt nun für kulinarische Genüsse…

 

© Lea-Sophie Natter
Stellt sich nur die Frage, was ein Kartoffelkiosk überhaupt ist? Rootzs vereint Kiosk und Café: An einem kleinen Fenster könnt ihr Zeitschriften und Süßigkeiten kaufen, geht ihr aber nur einen Schritt weiter, betretet ihr ein kleines Café, in dem man vegetarische und vegane Kleinigkeiten genießen kann.

Hauptrolle auf der Speisekarte des Rootzs spielt Kumpir, eine Ofenkartoffel, die mit unterschiedlichen vegetarischen Zutaten gefüllt wird. Die klassische Variante der Ofenkartoffel gibt es mit Butter, Käse und einer Sauce nach Wahl für günstige 3,80 €. Für 5,50 € könnt ihr die Premium-Variante bestellen, die mit allen Füllungen und Saucen nach Wahl bestückt ist. Die vegane Ofenkartoffel wird mit Tofu und veganem Käse gefüllt (5,50 €). Aber auch Quiche (4,50-6,90 €), Sandwich (4,50 €), Simit (2,80 €), eine Auswahl an Stullen (2,20 – 4,80 €) und Salat könnt ihr hier bekommen. Alle Speisen können zum Mitnehmen bestellt werden, was besonders für die umliegenden Büros und die Studenten sehr praktisch ist.

 

© Lea-Sophie Natter
Im Rootzs kann man aber auch einfach nur einen Kaffee genießen. Zur großen Auswahl an Kaffeespezialitäten – diese auch gerne alle iced – darf  ein leckerer Cookie oder ein Brownie natürlich nicht fehlen. Für die Gesundheitsbewussten unter euch werden frische Smoothies (4,50 €) und Protein Drinks (5,50€) zubereitet. Zudem glänzt das Rootzs mit einer interessanten Auswahl an Bieren (ab 2,20 €). Weine (ab 5,50 €)  und Longdrinks (ab 2,50 €) stehen ebenso auf der Karte.  

Das Rootzs besitzt nur sehr wenige Sitzplätze und wirkt – auch durch das mediterrane Flair der Inneneinrichtung – sehr gemütlich und lädt zum entspannten Verweilen ein. Bei schönem Wetter kann man draußen unter Bäumen sitzen. Viele Kunden bringen sich dann eine Decke mit und legen sich einfach auf die angrenzende Wiese…

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist top. Daher stell das Rootzs eine hervorragende Alternative zur Mensa dar. 

 

Fazit: Kleines, charmantes Café mit leckeren vegetarischen und veganen Kleinigkeiten.

 

PRINZ-Bewertung: 4/5


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.