6 °C Mo, 9. Dezember 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  Neu Entdeckt: Espressionist

Neu Entdeckt: Espressionist

Die zweite Dependance des Kaffeewerks Espressionist im Tower185 ist ein idealer Ort für Kaffeeliebhaber und Experimentierfreudige.



Als starker Konkurrent zum trendigen Massenkaffee hat sich das Espressionist mit seinem Spezialitätenkaffee nun ganz in der Nähe der Skyline Plaza, in einem kleinen gemütlichen Eckchen im Tower185, eingefunden. Die bereits zweite Dependance hat einen äusserst sympathischen Werkstattcharakter. Die Wände sind nicht verkleidet, sondern haben eine rohe Gestalt beibehalten, die Möbel sind aus Bauholz gefertigt.

© Alexey Lysenkov
Geröstet wird hier eher hell, damit die abgefahrenen Aromen, die der Kaffee durch den Boden und das Klima bereits in sich trägt, nicht verloren gehen. Die Inhaber des Espressionist setzen sich stark für Filterkaffee ein, da die Aromen durch die lange Brühzeit besser zur Geltung kommen und sind mit ihren Kunden ständig im Gespräch, um verschiedene Kaffeeverfahren zu erklären und Anreize zu geben, um Neues auszuprobieren – von Espresso aus Äthiopien bis zu Filterkaffee aus Kenia.

Besonderer Wert wird auch auf Nachhaltigkeit und Qualität gelegt: die Bohnen werden von Hand gepickelt und sorgfältig ausgewählt. Die Milch wird regional vom Weidenhof bezogen, das Eis stammt von DasEis aus Wiesbaden.

Ausserdem: wer seinen eigenen Mehrwertbecher mitbringt, bekommt 10% Rabatt auf den nächsten Becher.

© Alexey Lysenkov
Bei heissen Temperaturen kann man sich auch einen selbstgepressten Karottensaft oder Eistee zu Gemüte führen. Ein Highlight des Espressionist ist der Batida Cold Brew – ein aklholisches kaltextrahiertes Kaffeegetränk. Auch eine kleine Auswahl an Kaffeezubehör ist für kaffeebegeisterte Kunden vorhanden.

Demnächst wird es einmal im Monat ein kleines Konzert oder einen anderen thematischen Abend im Espressionist geben.

Für Fans von: einem Kaffeewerk, das durch eine duftig aromatisierte Bohne und nicht durch tolle Maschinen überzeugt.

PRINZ-Bewertung: 5/5.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.