55. QUARTIER LATIN
Frankfurt, Hörsaalgebäude, Gräfstr. 50, 1. u. 2.2., 20 Uhr,
www.quartierlatin-frankfurt.de
Der traditionelle Fastnachtsball für Studenten – Veranstalter sind Xtremeties und Gütlich Event – lädt zur „Venezianischen Nacht“. Ob man da ausgefallene und opulente Kostüme erwarten darf? Eher nicht. Kostümzwang ist schon lange keine Einlassbedingung mehr, Volljährigkeit indes schon. Studenten und Nichtstudenten feiern hier bei günstigen Preisen und einem Riesenangebot an Livebands und DJs zwei Tage lang eine Megaparty. Dabei sind u.a. Julian Smith, die DJs des „Club 78“ und Bands wie Pauls Recorder, Mama ist die Beste und Wästerland.Wer die nicht kennt und selber singen will,macht das in der Karaoke-Box.

ROTE MEILE I
Frankfurt, Rough Diamond, Moselstr. 46-48, 2.2., 21 Uhr

Das Original der „Fünf Freunde“ wird in diesem Jahr im neuen Adult-Entertainment-Club Rough Diamond gefeiert. Themengerechte Verkleidung ist ein Muss und für Gäste der „Fünf Freunde“- Partys kein Problem. Die erotischen Performances der Tänzerinnen machen das Ambiente bei House-Tracks, R’n’B-Beats und Dance-Klassikern perfekt.

ROTE MEILE II
Frankfurt, King Kamehameha Hanauer Landstr. 192, 4.2., 21 Uhr

Hier haben die „Fünf Freunde“ 2005 ihre „Rote Meile“-Party gefeierte. Das war so eine Erfolg, dass der Titel nun alljährlich für jede „Luden, Laster & Leichte Mädchen“-Party im King Kamehameha verwendet wird. Nicht das Original, aber trotzdem Kult- Entertainment am Rosenmontag.

BÜTTE NICHT!
Frankfurt, Das Bett, Klappergasse 16, 4. u. 5.2., 20 Uhr

Die „entbembelte“ Fastnachts- Show mit Stars, Legenden und ungebuchten Künstlern der Session 2008. Ein verrückter Spaß, angeführt von Horst Blue und Dr. Russlana, die flehen: „Bitte kommen Sie unmaskiert!“ Trotzdem erwartet die Gäste Fastnachts-Ulk und Comedy-Wahnsinn.

MAINZER LUMPENBALL
Mainz, Rheingoldhalle, Rheinstr. 66, 1.2., 19.11 Uhr

Die Mainzer wissen, wie man Karneval feiert: Mit Alex Christensen („Du hast den schönsten Arsch der Welt)“ und den Space Hobos haben sich der Studenten Carneval- Club echte Stimmungskanonen ins Haus geholt. Weitere regionale DJs und Livebands sind angekündigt. Bis zu 5000 Besucher werden erwartet, Motto: „Freibeuter der Fastnacht“.

CHANGE YOUR SEX
Darmstadt, Centralstation, Im Carree, 2.2., 21 Uhr

Fasching in Darmstadt, das feiert nicht jeder. Ein Event der fünften Jahreszeit indes lockt Fastnachtsfans und Karnevalmuffel gleichermaßen an: die „Change Your Sex“- Mottoparty. Der Gedanke, einmal in die Haut des anderen Geschlechts zu schlüpfen, scheint für viele Zeitgenossen verwegen spannend zu sein.

Tobias Rüb