BIOTOP
Nordend, Oederweg 43, Tel. 59 79 21 04, Mo-Fr 9-19, Sa 9- 16 Uhr, www.biotop-frankfurt.de
Im Biotop erhält man vor allem hochwertige Biofeinkost, so zum Beispiel spezielle, ausgewählte Wein- und Käsesorten. Außerdem gibt es Brot und Brötchen sowie frisches Gemüse. Der kleine Laden führt auch eine sehr große Auswahl an Naturkosmetikartikeln, unter anderem von Dr. Hauschka, Martina Gebhardt, Logona und Lavera. Für alle diejenigen, die lieber von zu Hause aus bestellen, hat Biotop auch einen Online- Shop eingerichtet, außerdem gibt es einen Cateringservice.

DISTEL
Bockenheim, Homburger Str. 17, Tel. 71 58 55 86, Mo-Fr 11-14 u. 15-19.30, Sa 9-15 Uhr
Die Distel in Bockenheim bietet alles, was der Bio-Konsument für den täglichen Bedarf braucht, von Obst und Gemüse über Konserven- und Trockenwaren bis zu Brot und Backwaren. Bei allen Produkten wird auf beste Bioqualität und Zertifizierung durch Verbände wie Demeter und Bioland geachtet. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Naturkosmetik und Bio-Drogerieprodukten wie zum Beispiel Wasch- und Reinigungsmittel. Auch wer sich ausschließlich vegan oder makrobiotisch ernährt, wird hier fündig. Alle, die ihre Einkaufstour mit dem Fahrrad erledigen, können dieses mit in den Laden bringen.

GRÜNEBURGER NATURKOST
Westend, Grüneburgweg 78, Tel. 95 50 22 29, Mo-Fr 8-19, Sa 8-16 Uhr
Der Bioladen führt sämtliche Lebensmittel des täglichen Bedarfs.Die Auswahl ist sehr groß. So werden zwischen 40 und 60 verschiedene Brot- und Gebäcksorten angeboten, es gibt fast jegliche regionale Obst- und Gemüsesorte und vor allem eine umfangreiche Käsetheke. Diese ist spezialisiert auf Schafs- und Ziegenkäse in verschiedenen, teilweise sehr ausgefallenen Variationen. Außerdem gibt es ungefähr 80 verschiedene Wein- und Sektsorten und natürlich Milch und Säfte.

GRÜNKERN
Sachsenhausen, Stegstr. 59, Tel. 62 76 49, Mo-Fr 9-18.30, Sa 9-13.30 Uhr, www.gruenkern-naturkost.de
Schon seit mehr als 25 Jahren gibt es Grünkern in Sachsenhausen. Der Naturkostladen hat eine große Auswahl an Obst und Gemüsesorten von der Avocado bis zur Zwiebel. Auch verschiedene Sorten Milch und eine große Auswahl an Käse erwarten Naturkost-Fans hier. Zudem wird täglich frisches Brot angeboten, das abwechselnd von verschiedenen Bäckereien geliefert wird. Alle Zutaten und Erzeugnisse stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und sind weitestgehend aus der Region. Ein umfangreiches Weinsortiment sowie Spezialitäten wie Zotter-Schokolade mit außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen runden das Angebot ab. Ab 12 Uhr mittags gibt es einen Mittagstisch.

KRAUT & RÜBEN
Sachsenhausen, Ziegelhüttenweg 23, Tel. 631 32 64, Mo-Do 9-13 u. 15-19.30, Fr 9-19.30, Sa 9-14.30 Uhr
Bei Kraut & Rüben liegt der Schwerpunkt auf Obst und Gemüse. Bioprodukte, nach Bioland- Richtlinien zertifiziert, und konventionelles Obst und Gemüse – hier wird beides angeboten. Salat, Tomaten und Gurken kommen aus Oberrad und werden jeden Dienstag frisch geliefert, die Milch stammt aus dem Vordertaunus und das Wild aus dem Odenwald oder der Rhön. Donnerstags ist Biobrot aus Vollkorn, ohne Hefe, erhältlich. Immer vorrätig sind Lebensmittel wie Kartoffeln, Zwiebeln, Zitronen oder Bananen. Außerdem gibt es Spezialitäten wie Büffelmozzarella direkt aus Italien. Und man kann bei Kraut und Rüben fair gehandelten „Mainkaffee“ (siehe auch Rubrik „Fair Trade“), eine große Vielfalt an Säften sowie Biobier von Lammsbräu einkaufen.

ETZEL’S BIO-HOFLADEN
Dornbusch, Eschersheimer Landstr. 426, Tel. 54 81 06 10, Mo-Fr 9-18.30, Sa 9-14 Uhr, www.bauer-etzel.de
Der Bauer Etzel-Hofladen verkauft fast ausschließlich Erzeugnisse des familieneigenen Guts. Nach dem Motto „Vom Acker bis zur Theke“ stammt das Fleisch, Gebäck und Erntegut von dem schon über 400 Jahre alten Biobauernhof der Familie in Wehrheim. Dieser beheimatet Rinder, Schweine, Lämmer und Geflügel. Neben Biofleisch und -wurst kann man im Hofladen auch noch Käse, Obst, Gemüse und Brot erstehen. Zudem gibt es Bio-Wein. Bei allen Produkten wird großen Wert auf die Einhaltung der strengen Biorichtlinien von Demeter, Bioland und Naturland gelegt. Es gibt Mittagstisch und hausgemachten Kuchen.

PETERSEN GUTES ESSEN
Westend, Eppsteiner Str. 26, Tel. 71 71 35 36, Mo-Fr 9-19, Sa 9-15 Uhr, www.petersen-gutes-essen.de
Die Brote bei Petersen werden unter anderem von der Hofpfisterei in München geliefert, deren Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft stammen und ohne künstliche oder chemische Zusätze gebacken werden. Für diese schonende und biologische Backmethode wurde die bayrische Bäckerei mit dem Biosiegel und dem Naturland-Etikett ausgezeichnet. Außerdem gibt es hier feinste französische Backwaren wie Croissants und Eclaires, ein großes Käsesortiment, ebenfalls überwiegend französische Sorten, hausgemachte Pasta mit besonderen Füllungen sowie einen täglichen Mittagstisch.

ALNATURA
Bornheim, Burgstr. 106, Tel. 29 72 17 78; Bockenheim, Landgrafenstr. 11, Tel. 79 53 47 32; Sachsenhausen, Schweizer Str. 80, Tel. 60 62 77 42, Mo-Sa 8-20 Uhr
Alle Produkte sind aus ökologischem Anbau, schonend und ohne Zusatzstoffe verarbeitet. Ganz gemäß dem Firmencredo: Ganzheitlichkeit, Kundenorientiertheit, Selbstverantwortung. Im Sortiment ist vom Apfelmus bis zur Zitrone alles in der Bioversion erhältlich, und darüber hinaus auch Produkte wie etwa Tofu oder Sojamilch, die in normalen Läden oft nicht zu bekommen sind. Wer hier einkauft, muss also keine Abstriche machen, allerdings deutlich tiefer in die Tasche greifen als beim Discounter um die Ecke. Dafür kann man sich sicher sein, der Natur und seinem Körper etwas Gutes zu tun. Neueröffnungen in Königsstein (seit Februar), Kriftel (29.5.) und Wiesbaden (30.7.).

BASIC
Bornheim, Bergerstr. 40-42, Tel. 48 00 67 00, Mo-Sa 8-20 Uhr; Nordend, Eckenheimer Landstr. 127, Tel. 95 93 26 00, Mo-Sa 8-20 Uhr; Bockenheim, Leipziger Str. 11-11c, Tel. 71 67 58 70, Mo-Sa 8-20 Uhr; Bäckerei & Basic-Bistro, Mo-Sa 7-20 Uhr
Auch bei Basic gibt es ein breites Angebotsspektrum von Lebensmitteln aus ökologischem Anbau. Man findet alles, was man an Lebensmitteln (u.a. eine große Auswahl an Vollkornprodukten, eine Frischfleisch- sowie eine Käsetheke), Haushalts- (schadstofffreie Wasch- und Putzmittel) und Drogerieartikeln (komplette Produktpaletten von Dr. Hauschka, Weleda und Lavera) braucht. Basic verkauft auch Zigaretten (nur solche, ohne Zusatzstoffe im Tabak!) und engagiert sich regelmäßig für soziale Projekte.