Aufgewachsen in der Frankfurter Nordweststadt, einem sozialen Brennpunkt, war dem jungen Migranten Zakari Gammour schnell klar, dass die Musik seinen Lebensweg bestimmen wird. Heute steht Gammour mit seiner Crew für durchgeknallten Ghetto-Pop der sich aus verschiedenen Musikrichtungen (Funk, R&B bis Rock) zusammensetzt. Da treffen dann Hip Hop-Rhymes auf funky Soul-Sounds.